Suchen

1 - 3 von 3 Ergebnissen
Ökonom Jens Südekum: „Bei einem Gasstopp ist die Schuldenbremse nicht zu halten“

Ökonom Jens Südekum: „Bei einem Gasstopp ist die Schuldenbremse nicht zu halten“

Gaskrise Durch die Pipeline „Nord Stream 1“ fließt wieder Gas. Doch die Unsicherheit wird uns noch lange begleiten. Die Bundesregierung steckt in der Zwickmühle, meint der Ökonom Jens Südekum im Interview
Drohender Gasstopp: Die einen gehen ans Ersparte, die anderen zur Tafel

Drohender Gasstopp: Die einen gehen ans Ersparte, die anderen zur Tafel

Energie Was macht es mit uns, wenn wir nicht wissen, worauf wir uns vorbereiten sollen? Oder nicht die Mittel haben, zuversichtlich zu sein?
Ist ohne Gas unser Wohlstand in Gefahr? Oder nur der schlechte Status Quo?

Ist ohne Gas unser Wohlstand in Gefahr? Oder nur der schlechte Status Quo?

Industrie Manche Branchen der deutschen Industrie haben dank billigem Gas damit Profite eingefahren, schädliche oder nutzlose Produkte herzustellen. Das zu ändern, wäre gut fürs Klima und die Beschäftigten