Mehr als stumpfe Klopperei

Was läuft Über die Wrestlerinnen-Serie „Glow“ und ihre Vorbilder. Spoiler Anteil: 4 Prozent
Draht statt Tat

Draht statt Tat

Medien Nordkorea und die USA führen einen Kampf der Worte. Im Kalten Krieg wusste man um dessen Gefahren – und schuf die Hotline
Leo Fischers Fake News

Leo Fischers Fake News

Medien Wenn der Ex-Titanic-Chef im Auftrag des Zeit Magazins twittert

Ist das „Altpapier“ noch wichtig?

Pro und Contra Die Medienkolumne kommentiert und verlinkt seit 17 Jahren das deutsche Mediengeschehen. Am 18. August ist auf "evangelisch.de" damit Schluss

„Sie sind Butler“

Werkstattberichte „Toni Erdmann“ und „Vor der Morgenröte“ entstanden mit Beteiligung von Fernsehredaktionen. Zwei verantwortliche Redakteure über die Arbeit an den Filmen
Schorndorf als Sinnbild

Schorndorf als Sinnbild

Medien Warum ein Vorfall auf einem Volksfest zum Skandal aufgepumpt wird und ein Axtangriff keine Nachricht wert ist

Zurück in die Zelle

Begegnung Günter Wallraff saß 1974 in Athen für eine Weile im Knast. Hierzulande wissen das nur noch wenige, in Griechenland wird er dafür bis heute verehrt
Die Parallele heißt Aufmerksamkeit

Die Parallele heißt Aufmerksamkeit

AfD Eine Studie der Otto Brenner Stiftung hat sich mit dem wechselseitigen Verhältnis der Medien und der rechtspopulistischen Partei befasst
Ihr Tod bricht Tabus

Ihr Tod bricht Tabus

Nachruf Die Top-Mathematikerin Maryam Mirzakhani entsprach so gar nicht dem Klischee, das im Westen von Iranerinnen existiert

Programmbeschwerde und Ideologie

Medien Ein Buch dokumentiert die vielen Fehler in der Berichterstattung der ARD – und verstrickt sich selbst in fragwürdigen Theorien

Die bewegte Hete

Szene Stirbt die schwule Subkultur durch die Ehe für alle, wie die „FAZ“ raunte? Unser Autor widerspricht
Heiko Maas und der Algorithmen-TÜV

Heiko Maas und der Algorithmen-TÜV

Medien Der Justizminister fordert, dass Algorithmen transparenter werden müssen. Ist sein Vorhaben wirklich so „irre“, wie viele kritisieren?