Suchen

51 - 75 von 585 Ergebnissen

Die neue Klassengesellschaft

Medien und Politik Schon heute zeichnet sich die soziale Hackordnung der Zukunft ab: Globalisten gegen Deplorables. Dabei geraten die Medien und die Politik zunehmend unter Druck.
Verträge einfach zerreißen

Verträge einfach zerreißen

Protektionismus TTIP, TTP und NAFTA könnten sich erledigt haben, wenn Donald Trump Strafzölle und Einfuhrsperren verhängt

Steinmeier is not my president

Was ist links? Arme Leute wählen schon seit 140 Jahren die SPD. Und sie sind immer noch arm.

Das postneoliberale Zeitalter

NEOLIBERALISMUSKRITIK Neuordnung der Welt und Ausblick auf die Herausforderung der freiheitlich-liberalen Gesellschaft.
Nach der US Wahl gilt: Never waste a Crisis!

Nach der US Wahl gilt: Never waste a Crisis!

Trump Anke Domscheit-Berg dazu, was die Wahl von Trump mit uns zu tun hat und wie wir die Krise nutzen sollten
Gesellschaft ad absurdum

Gesellschaft ad absurdum

Wut der Leistungsträger Trump, die Elbphilharmonie, brennende Turnschuhe und veganer Brotaufstrich - Zutaten einer absurden Gesellschaft, die es endlich zu hinterfragen gilt
Darth Trump und das Empörium

Darth Trump und das Empörium

US-Wahl Die konsternierte Presse sitzt weiter in ihrer Blase und sucht nach Antworten. Doch ist diese Blase nicht vielleicht selbst die Antwort, in vielerlei Hinsicht?
Rot-Rot-Grün: Ein Blick in die Zukunft

Rot-Rot-Grün: Ein Blick in die Zukunft

Fiktion Berlin, August 2021: Die nächste Bundestagswahl steht an. Das rot-rot-grüne Lager liegt uneinholbar vorne. Der Grund: Die Koalition hat sich als Erfolgsstory erwiesen

Aufbruch in einen neuen Westen?

US-Wahl Der in dieser Höhe für alle unerwartete Wahlsieg Donald Trumps wird den Westen, wie wir ihn kannten, zur Vergangenheit machen. Das muss nicht schlecht sein.

S.Sarandon: "I don´t vote with my vagina"...

USA, Hillary, Trump "Und für welchen Fischer stimmst du, fragte die Sardine den Hering." (Manfred Hinrich,1926-2015, deutscher Philosoph, Philologe).

Furcht vor der Freiheit? Nein!

Grundwerte In einem Essay in der SZ beklagt der Journalist Ulrich Schäfer eine “seltsame Koalition von Rechten und Linken, die unsere offene Gesellschaft gefährdet”. Eine Replik

CETA : CAN lehnte ISDS ab - EU sagte nein!

CETA; TTIP , Wallonie, EU "Die Lüge ist immer ein Selbstmord des Geistes". (Johann Gottlieb Fichte)

CETA/Wallonie: "RWMM - Lückenpresse - Lügen.

CTA, TTIP, Tisa, Wallonie "Lügen summen wie Fliegen und Mücken, die Wahrheit aber strahlt prächtig wie die Sonne." (aus Mauritanien).

Die Seiteneinsteigerin

Porträt Chrystia Freeland hat als Autorin gegen die Reichen angeschrieben, CETA verändert – und zweifelt nun an Europa
„Es gibt keine Helden“

„Es gibt keine Helden“

Interview Per Videoleitung war Edward Snowden in der Berliner Volksbühne zu Gast. Er sprach über die weiter zunehmende Überwachung, einsame Entscheidungen und den Film über ihn

Die Welt, ein Standort

Kurzintervention ...zu tausend Dienstleistungswüsten, stumm und kalt.

Fragwürdiges Demokratieverständnis

Wallonie vs. CETA Eine kleine EU-Region lehnt CETA ab. Und kriegt dafür auf die Mütze. Der deutsche Journalismus reagiert widerlich. Sind wir schon vollkommen neoliberal verseucht?
Dieser Hass auf Hillary

Dieser Hass auf Hillary

USA In der Kandidatin Clinton sehen viele nur das kleinere Übel. Die Politik hat sich von den Wählern entfremdet
Aufständische Wallonie

Aufständische Wallonie

CETA­-Streit Wenn das Abkommen an den Rand des Scheiterns gerät, ist das auch ein Zeichen dafür, dass neoliberale Ideologie kein Amalgam mehr ist, das Europa zusammenhält
An der Sache vorbei

An der Sache vorbei

Freihandel Die SPD atmet auf: Das CETA-Abkommen ist entschärft. Doch sie irrt. Das Problem sind nicht Klauseln, sondern machtlose Politik

CETA/Kern: When Corporation become Government

CETA, TTIP, Kern, SPÖ "Der Größe Missßbrauch ist, wenn von der Macht sie das Gewissen trennt." (William Shakespeare)

Bundesverfassungsgericht: Freie Bahn für CETA

Enttäuschendes Urteil Die Hoffnung, das BVerfG würde über seinen Schatten springen und die Zustimmung der Bundesregierung zum Freihandelsvertrag CETA verhindern, hat sich als Illusion entpuppt

Noch ist nichts entschieden

Demokratie Das Bundesverfassungsgericht hat die Eilanträge gegen das schnelle Inkrafttreten von CETA abgelehnt. Dennoch ist das Votum keine bloße Niederlage für die Kritiker

Unter dem Mantel der Geschichte

Wir schaffen das! Es wird heute beklagt, dass die Politik nicht ehrlich, verständlich und umfassend über ihre Inhalte informiert. Da lohnt sich ein Blick unter den Mantel der Geschichte.