Suchen

1 - 25 von 132 Ergebnissen

Sie schürfen rotes Gold

Ernte Billige Tomaten erfordern billige Arbeit. Diese erledigen in Italien afrikanische Migranten. Manchen gelingen kleine Schritte aus der Ausbeutung

Teile und vernetze

Auto Die Antwort auf den Dieselbetrug heißt Elektromobilität. Für eine wirklich nachhaltige Erneuerung ist radikales Umdenken nötig: Wir fahren bald zusammen

„Flexitarier sind Wähler“

Interview Fleischkonsum ist keine Privatsache, sagt der vegane Filmemacher Marc Pierschel. Den Parteien fehlt Mut
Mit Vollgas gegen den Klimaschutz

Mit Vollgas gegen den Klimaschutz

Klima-Serie Um die Klimaziele zu erreichen, bräuchte es ein Umdenken im Verkehr. Im Autoland Deutschland ist man davon weit entfernt – auch wegen der Macht der Autolobby
Die kalte Schulter

Die kalte Schulter

Klima-Serie Um die Klimaziele zu erreichen, müssten die Häuser in Deutschland besser gedämmt und anders geheizt werden. Die Immobilien-Lobby hat etwas dagegen
Über eine Wasserkrise, Flucht und Idioten

Über eine Wasserkrise, Flucht und Idioten

Umwelt Beim Thema Pakistan sind die Schlagzeilen oft Taliban und Bomben. Dabei bedroht das Land und seine Menschen seit Jahren ein Problem viel größeren Ausmaßes
Biene Maya

Biene Maya

Es geht um was Die Honigbiene ist ein Sozialwesen und zugleich die Dienerin des Bestäubens. Aber nun geht es ihr an den Kragen. Und damit auch uns. Denn ohne Bienen keine Pflanzen
Schneise der Zerstörung

Schneise der Zerstörung

Umwelt Der Süden der USA kämpft mit den Folgen des Tropensturms "Harvey". Die enormen Schäden hängen auch mit dem Klimawandel zusammen
Greenpeace triumphiert über Moskau

Greenpeace triumphiert über Moskau

Urteil in Den Haag Russland muss für das unrechtmässige Entern des Greenpeace-Schiffes Arctic Sunrise eine Geldstrafe von rund 5,4 Millionen Euro an die Niederlande bezahlen
Ändere das Leben

Ändere das Leben

Analyse Wer Umwelt sagt, muss auch Ökonomie sagen. Zum Buch „Imperiale Lebensweise“

Gefährliche Blumenerde

Klima Der Abbau von Torf zerstört die Moore und befördert damit den Treibhauseffekt

Kohle in Europa vor dem Aus

Energie Überraschend geben Europas Stromkonzerne den Einstieg in den Kohleausstieg bekannt. Nur Polen und Griechenland sträuben sich
Packen wir’s an

Packen wir’s an

Klimakonferenz Nach dem Schock der US-Wahl wurde in Marrakesch Zweckoptimismus verbreitet. Doch die bisherigen Zusagen reichen nicht aus

Das Ende des Grand Cru

Klimawandel Der edelste Tropfen der Welt ist in Gefahr. Heiße Sommer und milde Winter belasten in der Region Bordeaux den Weinanbau
Nieder mit dem Wachstum

Nieder mit dem Wachstum

Ökonomie Inzwischen übertreffen die globalen Produktions- und Verbrauchs-Niveaus die Biokapazität unseres Planeten um fast 60 Prozent. Wieso wir jetzt weniger Wirtschaft brauchen
Eine große Luftnummer

Eine große Luftnummer

Klimaschutz Der Flugverkehr soll seine CO2-Emissionen künftig deckeln. Doch das nun beschlossene Abkommen hat viele Lücken

"Die Ökonomisierung der Natur ist ein Fehler"

Interview Barbara Unmüßig leitet die Heinrich-Böll-Stiftung und hält nicht viel von den Versprechungen des grünen Kapitalismus

Lichtung / Anthropozän/ Postanthropozän

Erdausbeutung TIER MENSCH ANTHROPOZÄN WELT ZEIT ERDE POSTANTHROPOZÄN Lichtung Anthropozän/Postanthropozän Corpus Mundus. Mensch / Welt. Mensch / Erde. Mensch / Leben.
Waschen ohne Wasser

Waschen ohne Wasser

Verkehr Vor einem Jahr wurde der Abgasbetrug durch Industrie wie Politik zum Skandal. Hat das etwas an der deutschen Liebe zum Verbrennungsmotor geändert?

Kein Frieden – kein Wohlstand

Guter Glaube Frieden ist möglich, sobald er im Interesse der Mächtigen liegt. Es bedarf einer ehrlichen Wirtschaft, dieses Interesse zu fördern
Weg mit dem Dreck

Weg mit dem Dreck

Atommüll Die Grundlagen für die Suche nach dem Endlager sind gelegt. Aber vieles ist offen geblieben. Wie geht es weiter?
Uranfabriken unter Druck

Uranfabriken unter Druck

Atomkraft Deutschland beliefert ausländische Reaktoren mit Brennstoff. Wie lange noch?
Gewerkschafter als Klimaleugner

Gewerkschafter als Klimaleugner

Braunkohle Arbeitnehmervertreter aus dem Rheinland haben die "Schnauze voll" von Öko-Aktivismus gegen Kohle. Auf der Kampagnenseite wird der Stand der Klimawissenschaft geleugnet