Qualm, Qual

Qualm, Qual

Held Gegen Hitler und die Depression: Winston Churchill wird wieder mal Filmstar. Über einen einzigartigen, ganz gewöhnlichen Mann
Zug und Trug

Zug und Trug

Kino Einer von den Passagieren passt nicht zu den anderen: Jaume Collet-Serras „The Commuter“

Im weißen Dreck

Independent Brisanter denn je sind die Filme beim Filmfestival Unknown Pleasures #9. Die Tristesse der politischen Lage macht’s möglich
Frauen gegen Frauen

Frauen gegen Frauen

Festival Die Days of Cinema versuchen, eine Kinokultur in den palästinensischen Gebieten zu unterstützen

Die Erben der Farben

Porträt Das Kölner DVD-Label Bildstörung gräbt Filme aus und wäscht sie manchmal sogar. Neuestes Fundstück: „Laurin“

Schmelzbefehl

Kino Hugh Jackman als „The Greatest Showman“ muss man lieben. Soll man lieben. Mag man aber nicht

Berg von Fragen

Video Nah am Kitsch: „Violent“ von We-Are-The-City-Drummer Andrew Huculiak

Western wie gestern

Was läuft Über Kindheitsmuster, Genre-Posen und die Netflix-Westernserie „Godless“. Spoiler-Anteil: 10 Prozent
Out of Freiburg

Out of Freiburg

Kinohit Wie die Weltreise eines Paares zum Filmerfolg wurde, weil sie ein Lebensgefühl identifiziert

Nach der Ehe

41. Duisburger Filmwoche Sie wohnt oben, er unten: Ivette Löckers Familienfilm „Was uns bindet“ ragt aus dem Festival heraus

Das halbe Neuntel

60. Festival DOK Leipzig Kaum Frauen im Deutschen Wettbewerb: Leiterin Leena Pasanen will eine Quote einführen
Ins eigene Falsch

Ins eigene Falsch

Kino Das ist kein Horror: Yorgos Lanthimos erzählt in „The Killing of a Sacred Deer“ eine Parabel der Schuld