Suchen

1 - 25 von 118 Ergebnissen

Nicht weit genug?

Bodenseetatort vom 4.12.| Abschied von der Konstanzer Ermittlerin Klara Blum/Eva Mattes. Und hoffentlich auch vom politisch korrekten Gesinnungskrimi. Mehr davon hält das Format einfach nicht aus.

Auf der falschen Fährte

Kriminalistik Rechtsmediziner und Polizisten zeigen an der Berliner Charité eine Ausstellung über das Finden, Sichern und Auswerten von Spuren

Farewell, Schimanski!

Erinnern Der Schauspieler Götz George ist tot. Mit ihm geht eine Fernsehära zu Ende. Ein Nachruf
Eine von den Jungs

Eine von den Jungs

Porträt Margarita Broich kennen viele als „Tatort“-Ermittlerin. Ihre große Liebe ist aber das Theater mit seinen wilden Männern, von Heiner Müller bis Martin Wuttke

Der Mörder ist immer der Florian

Theater: Dorian Gray Der aus Kino und TV bekannte Schauspieler Florian Bartholomäi zum ersten mal auf einer Bühne: "Das Bildnis des Dorian Gray" im Kleinen Theater am Südwestkorso.

Für deutsche Verhältnisse

Machismo Til Schweiger wagt mal wieder einen Actionfilm – „Tschiller: Off Duty“
Richterin der Liebe

Richterin der Liebe

Zuschauerquote Ab diesem Jahr misst Deutschland den Fernsehkonsum auch bei Nicht-EU-Ausländern. Was wird dort eigentlich geguckt? Eine Augenzeugin berichtet

Gerät Tatort- Familie zur "Lindenstraße"?

Tatort/Ulrich Tukur "Kommissar Murot übernehmen Sie! Ulrich Tukur bleibt unter Anfangs- Tatverdacht im "Quasimodo- Wiesbaden- Hausarrest" hier!". Tatort- Film "Wer bin ich" letzten Sonntag

Tatort Kirche

Faber im Rudel gucken Gestern hatte ich Premiere. Zum ersten Mal habe ich den Dortmunder Tatort in Kinoathmosphäre angesehen. Und zwar in der Pauluskirche. Ein ganz besonderes Erlebnis

Meine Regierung: die letzten 100 Tage

Pulp Fiction Wie ich 2021 Bundeskanzler wurde, ein weitgehendes Programm für soziale Reformen auf den Weg brachte und schließlich scheiterte. Das Finale.

Meine Regierung: die zweiten 100 Tage

Pulp Fiction Wie ich 2021 Bundeskanzler wurde, ein weitgehendes Programm für soziale Reformen auf den Weg brachte und schließlich scheiterte. Eine Posse, Akt zwei.

Saisonrückblick

Fernsehen Welche „Tatort“-Folgen waren die schlimmsten? Was war das wertvollste Thema? Die Expertenumfrage zur ARD-Sonntagabendkrimi-Spielzeit 2014/15

Meine Regierung: die ersten 100 Tage

Pulp Fiction Wie ich 2021 Bundeskanzler wurde, ein weitgehendes Programm für soziale Reformen auf den Weg brachte und schließlich scheiterte. Ein Tatsachenroman in drei Akten.
Der unnatürliche Tod eines Grünfinken

Der unnatürliche Tod eines Grünfinken

Vogelmord Ist das Windrad unser Lieblingsmordwerkzeug für die gefiederten Freunde? Der Fensterscheibentod eines kleinen Grünfinken erzwingt die Fahndung
Das Windrad als Tötungsmaschine?

Das Windrad als Tötungsmaschine?

Vögelsterben In der neuesten Tatort-Folge protestieren Naturschützer gegen einen Windpark auf See. Angeblich werden hunderte Vögel durch die riesigen Rotorblätter getötet. Stimmt das?
Die tägliche Dosis

Die tägliche Dosis

Leidenschaft Bertold Brecht las Krimis im Akkord, er las Krimis zur Inspiration, sogar zur Therapie. Fast hätte er selbst einen geschrieben

Wüstensohn-Wahnsinn

Tatort München Selten so gelacht wie in diesem Münchner Tatort, der mich sehr oft an die "Orient-Forschung" in der Unterhaltungsindustrie der 50er und 60er Jahre erinnert.

Die Tatort-Saison 2013/14

Fernsehen Welche „Tatort“-Folgen waren die schlimmsten? Welche sozialkritischen Themen verhandelt? Was ist das Ziel für die neue Spielzeit? Eine Umfrage unter konstanten Guckern

Tatort 2014-04-27

Zu viel des Guten Von einem Wotan, der auszog ein Tatort Gott zu werden und leider unter seinen Möglichkeiten bleibt.

Tatort 2014-04-21

Über Eltern: Eltern werden ist nicht schwer, Eltern sein.... dagegen sehr.

Tatort

Der Hammer Ein "Superheld" in Münster

Ich wollte sie nicht aufgeben

Tatort Soll man Kiel kielholen? Frank Schätzing und ein Superforschungsschiff machen auf dicke Hose in der Folge "Borowski und das Meer", in der sonst nicht viel geht

Sobald ich was hab', habt ihr es auch

Tatort Man könnte "endlich" sagen: Köln legt mit "Der Fall Reinhardt" eine äußerst konzentrierte Leistung hin, die sich konsequent in ihren atmosphärischen Schluss ermittelt

Warum dauert denn das so lange?

Tatort Die Leipziger Folge "Frühstück für immer" beschreibt die Standardsituationen des Erzählens im Sonntagabendkrimi. Sie ist dennoch ein interessanterer Saalfeld-Keppler-Fall

Du machst da weiter, wo du aufgehört hast

Tatort "Kopfgeld" suggeriert die Lösung für das Problem, das sich Bremen neulich zusammenfantasiert hat. Dabei ist der Nick-Tschiller-Männlichkeitsentwurf schwer auszuhalten