Ausgabe 05/2022 vom 02.02.2022 : Hier tanzt die neue Macht

Bringt der Ukraine-Konflikt Russland und China einander näher?

Print

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie 3 Wochen lang den gedruckten Freitag

Jetzt kostenlos testen

Digital

Oder lesen Sie den Freitag digital - die ganze Ausgabe auf PC/Mac, Smartphone oder Tablet

Jetzt kostenlos testen

Wochenthema

Verbündeter oder Verräter

Ukraine-Konflikt Deutschland gilt als eher unsicherer Partner in der Auseinandersetzung mit Russland. Warum sich der deutsche Ansatz von dem der USA und Großbritanniens unterscheidet

Patrick Wintour Seite 6

Aus der Zeit gefallen

Weltordnung Das amerikanische Jahrhundert ist vorbei. Berlin und Paris sollten überholtem Lagerdenken entsagen

Lutz Herden Seite 7

Schulterschluss ohne Bruderkuss

China/Russland Die beiden Großmächte sind strategische Partner, ohne formelles Bündnis und auf Abstand bedacht. Aber einer von beiden braucht den anderen dringender

Michael Krätke Seite 7

Politik

Exit-Strategie gesucht

Corona Massenansteckung per Omikron als Weg aus der Pandemie? Hierzulande wäre das ein Risikospiel, keine durchdachte Politik

Ulrike Baureithel Seite 3

„Die Tür zur AfD ist zu“

Thüringen Zwei Jahre ist die „Schande von Erfurt“ her. Damals wählten CDU und FDP gestützt von der AfD Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten. Haben die Christdemokraten daraus gelernt? Der Autor Martin Debes weiß es

Elsa Koester Seite 4

Häuserkampf auf dem Dorf

Verdrängung Immer mehr Städter verspüren sie: die Landlust. Aber ihre Suche nach Ruhe und Entspannung nimmt jungen Einheimischen den Wohnraum. Ein Beispiel aus dem Schwarzwald

Moritz Fehrle Seite 5

Zero Covid? Wird immer schwieriger

China Zu den Olympischen Winterspielen in Peking werden Corona-Schutzmaßnahmen verschärft. Funktioniert die Strategie?

Helen Davidson, Vincent Ni Seite 8

Stadt ohne Gesetz

Mexiko Pro Tag werden in Ciudad Juárez im Schnitt sechs Menschen getötet. Drogenkartelle und korrupte Behörden haben aus dem Ort an der Grenze zu den USA eine No-Go-Area gemacht. Wie geht es weiter?

Franz Viohl Seite 10

Finger weg von unseren Nüssen

Werbung Nix mehr mit High Heels und Lippenstift – M&Ms sind jetzt „divers“! Na toll, die Industrie macht uns noch marktkonformer

Marlen Hobrack Seite 11

Ausgabe 05/2022 im Format Ihrer Wahl

Jede Ausgabe als E-Paper, PDF oder auf Ihrem E-Reader lesen.

Debatte

Bleib dir treu, Wikipedia

Freies Wissen Es gibt leider Anzeichen, dass die gemeinnützige Wissensplattform Geschäfte machen will – zulasten der Kreativen

Wolfgang Michal Seite 13

Die Wut dreht sich im Kreis

Gesellschaft Immer mehr Menschen haben einen „Hass“. Er ist diffus, aber nicht grundlos

Götz Eisenberg Seite 15

Kultur

„Wer appelliert, zeigt, dass er keine Macht hat“

Hamburgs Kultursenator Im Interview spricht Carsten Brosda über Tränen im Kino, Pausengespräche – und erklärt, warum Kultur eine Grundlage für die Demokratie überhaupt ist

Simone Buchholz Seite 17

Wie Corona, nur krasser

Apokalypse Wer wissen will, wieso Verschwörungstheorien vielen plausibel erscheinen, muss die Endzeit-Visionen der Popkultur anschauen

Florian Schmid Seite 19

Geliebtes Chaos

Jubiläum Zwischen Verfeinern und Zuschlagen – der Filmemacherin Helke Sander zum 85. Geburtstag

Ralf Krämer Seite 23

Das ist bloß der Anfang. Weiterlesen, weiterdenken: das digitale Abo.

Jetzt kostenlos testen