Ausgabe 43/2019 vom 23.10.2019 : Kampf um Katalonien

Wie der spanische Staat die Chance auf Verständigung verspielt

Print

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie 3 Wochen lang den gedruckten Freitag

Jetzt kostenlos testen

Digital

Oder lesen Sie den Freitag digital - die ganze Ausgabe auf PC/Mac, Smartphone oder Tablet

Jetzt kostenlos testen

Wochenthema

Nicht zweimal verlieren

Wende Die Geschichte der vergangenen 30 Jahre ist in Ostdeutschland eine Geschichte der Niederlagen. Es ist an der Zeit, sie endlich umfassend aufzuarbeiten

Sebastian Friedrich Seite 6

Ein kleiner, scheuer Geist von ’89 geht um

Aufbruch Ost 30 Jahre nach der Wende fordern Leipziger Aktivisten, dass die Politik der Treuhand endlich aufgearbeitet wird

Konstantin Nowotny Seite 7

Politik

Die Gunst der Stunde

1989 – Jetzt! Das vereinte Europa hätte seinerzeit zum Global Player aufsteigen können, scheitert dann aber an sich selbst

Lutz Herden Seite 1

Die Kunst des Kompromisses

Berlin Dass eine Landesregierung mit dem Mietendeckel austestet, ob sie die Allmacht des Marktes in Frage stellen kann, ist bemerkenswert

Sebastian Puschner Seite 1

Beliebter Außenseiter

Porträt Kaïs Saïed sieht sich als neuer, parteiloser Staatschef Tunesiens mit viel Vorschusslorbeeren bedacht

Sabine Kebir Seite 2

Ausgabe 43/2019 im Format Ihrer Wahl

Jede Ausgabe als E-Paper, PDF oder auf Ihrem E-Reader lesen.

Wirtschaft

Die Krise wird wieder sichtbar

Rezession Die Konjunktur stottert, die Arbeitslosigkeit droht zu steigen, Deutschland ist der kranke Mann – und Europa auf einen Abschwung schlecht vorbereitet

Stephan Kaufmann Seite 13

Zu nah an der Null

Dumping Die Lufthansa will ihr Catering verkaufen. Dessen US-Angestellte arbeiten für Hungerlöhne

Jörn Boewe Seite 14

Kein Herbst ohne den Pudding des Propheten

Lebensmittelpreise Unsere Autorin erlebt in Tunesien einen Nahrungsmittelboykott

Sarah Mersch Seite 14

Kultur

Wir sind gewürfelt

Theater Angela Richter inszeniert in Zagreb Slavoj Žižeks „Antigona“ für unsere Zeit. Postheroisch? Postmoralisch!

Mladen Gladić Seite 21

So jemand fehlt

Erinnerung Es sind Persönlichkeiten wie der kürzlich verstorbene Erhard Eppler, die uns daran erinnern, wie groß die SPD einst war

Michael Jäger Seite 21

Ab sofort wirksam

Radio Für eine exklusive Gruppe von Westberliner Nachtvögeln ist der Eiserne Vorhang schon 14 Tage vor dem 9. November 1989 passé. Eine Rekonstruktion

Marc Ottiker Seite 22

Alltag

Bitte nicht klatschen

Helden Sobald Männer ein Baby füttern, gelten sie als feministische Ikonen

Nicole Schöndorfer Seite 11

Capitalism, fuck yeah!

Sex Für einen guten Orgasmus taugt er ja, der Markt

Elsa Koester Seite 11

„Ich entscheide, dass das Tier jetzt stirbt“

Porträt Ulrike Lucas ist eine der wenigen Försterinnen Deutschlands. Wenn sie die vertrockneten Blätter sterbender Buchen sieht, blutet ihr Herz

Dorian Baganz Seite 29

Das ist bloß der Anfang. Weiterlesen, weiterdenken: das digitale Abo.

Jetzt kostenlos testen
%sparen