Suchen

51 - 75 von 276 Ergebnissen
Die Wende wagen

Die Wende wagen

Syrien Ist mit der erneut ausgehandelten Waffenruhe der „Wendepunkt“ tatsächlich in Sicht? Zumindest in Bezug auf die Zusammenarbeit zwischen Russland und den USA
Am Ende bleibt Gottvertrauen

Am Ende bleibt Gottvertrauen

Syrien Mit der Schlacht um die Großstadt Aleppo nähert sich der Bürgerkrieg nun womöglich einem unwiderruflichen Finale

B | Fluchtursachen. Die Verantwortung des Westens

Geflüchtete Dr. Winfried Wolfs Vortrag in Dortmund: „Flucht & Fluchtursachen: Deutsche Verantwortung - unsere Solidarität“ an der Auslandsgesellschaft in Dortmund

Es war einmal ein Staat

Syrien Wird das Land in konfessionell geprägte Entitäten gespalten, gibt es dafür historische Muster
Gunst der Stunde

Gunst der Stunde

Syrien Bei aller Gegnerschaft sind taktische Arrangements zwischen den USA und der Assad-Regierung durchaus denkbar. Es hat sie schon gegeben

B | "Endsieg" in Aleppo?

Krieg in Syrien Fünf Jahre Krieg haben in Syrien nichts als verbrannte Erde hinterlassen. Mit Aleppo steht und fällt der ohnehin wackelige Genfer Friedensprozess.

Finale Aleppo

Syrien Mit der Schlacht um die Millionenstadt fällt eine Vorentscheidung für den Ausgang des Bürgerkrieges. Keine Waffenruhe wird von Bestand sein

B | Keine Einigung in Doha - wirklich?

Mittelost Das mit Spannung erwartete “OPEC-plus”-Treffen am letzten Sonntag hat kein Ergebnis hervorgebracht, so zumindest die offizielle Version. China reibt sich die Hände.
Hart gelandet

Hart gelandet

Porträt Muhammed Faris flog 1987 als erster Syrer in den Weltraum, in seiner Heimat feierte man ihn als Helden. Heute ist er der höchstrangige Deserteur des Assad-Regimes
Wahl am Wendepunkt

Wahl am Wendepunkt

Syrien Bashar al-Assad handelt nach dem Credo – ich war, ich bin, ich werde Präsident sein. Wer sollte mich im Augenblick stürzen. Ist der Bürgerkrieg entschieden?

B | Dreiecksdiplomatie und große Zaubershow

Syrien In dieser Woche scheinen die Zeichen im Mittleren Osten auf “grand bargain” zu stehen. Ob er erfolgreich ist, werden wir nach den Doha-Ölgesprächen am Sonntag wissen.
Gefährlichster Ort der Welt

Gefährlichster Ort der Welt

Aleppo Von den östlichen Vierteln der einstigen Millionenstadt blieb nur ein Steinbruch übrig
Auf der Schwelle

Auf der Schwelle

Türkei Präsident Erdoğan riskiert einen militärischen Crash mit Russland

B | Die Balkanroute zu - und alle Fragen offen?

Migration Auf dem EU-Türkei-Gipfel gab es zwar offiziell keine Einigung, doch endet die große Flucht wohl gerade ebenso unvermittelt wie sie begonnen hat. Warum eigentlich?
Bürgen einer Waffenruhe

Bürgen einer Waffenruhe

Syrien Die geplante Waffenruhe markiert einen Wendepunkt, auch weil die Assad-Regierung direkt eingebunden ist und deren Gebietsgewinne anerkannt werden

B | Linkspartei uneinig über Luftbrücke

Fragen an Jan van Aken Gemäß Genfer Flüchtlingskonvention dürfen Flüchtlinge sich in Aufnahmeländern politisch nicht betätigen. Können Flüchtlinge dessen ungeachtet eine Luftbrücke fordern?

B | Iran mit 60.000 Söldnern in Syrien

KRIEGSTREIBER Das iranische Regime ist massiv an Massakern in Aleppo beteiligt / es unterhält in Syrien 60.000 Kämpfer der Revolutionsgarde und ausländische Söldner

B | Der Streit, der Syrien zu zerreißen droht

Tag der Entscheidung Darf Bishu ausgerechnet jetzt in den Ski-Urlaub?

B | Ein Friedensplan für Syrien

Friedenschancen. Trotz Beteiligung der Regionalmächte am syrischen Kriegsgeschehen bleiben die USA und Russland die maßgebenden Akteure. Beide votieren gegen eine Eskalation der Lage.
Feuerpause für Aleppo?

Feuerpause für Aleppo?

Syrien Die Verhandlungen der Syrien-Kontaktgruppe bringen noch keinen Durchbruch. Damit der Anti-Terrorkampf weitergehen kann, wird es höchstens eine selektive Waffenruhe geben

B | AfD "Volksquerfront aus rechtem Grund"

Angela Merkels Welt Hans- Ulrich Jörges, Mitglied der Stern- Chefredaktion, bringt es in seinem allwöchentlichen Zwischenruf "MERKELS PARADOXE HELFER" dieses Mal auf den wunden Punkt.

B | Das Machgefüge in Syrien

Der Clan Warum kann sich der Clan des Diktators von Syrien so lange an der Macht halten? Eine Reportage von Rainer Kahni Journalist und Mitglied von Reporters sans frontières.
Schneisen für Hilfe

Schneisen für Hilfe

Syrien Das Schicksal der Stadt Madaja sollte der internationalen Syrien-Diplomatie verdeutlichen, dass sie sich nicht länger an der Assad-Frage abarbeiten sollte

B | Die Macht der Bilder

Propagandaschlacht Syrien In kaum einem Konflikt werden mehr gegensätzliche Meldungen oder Vorwürfe benutzt, wie in Syrien. Wie umgehen damit?

Entfesselter Sultan

Türkei Präsident Tayyip Erdoğan ignoriert die Lektion aus osmanischer Zeit, sich niemals mit Russland anzulegen