Ausgabe 46/2022 vom 16.11.2022 : Toxische Gemütlichkeit

Heizen mit Holz boomt in der Krise: Warum das dem Klima schadet

Print

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie 3 Wochen lang den gedruckten Freitag

Jetzt kostenlos testen

Digital

Oder lesen Sie den Freitag digital - die ganze Ausgabe auf PC/Mac, Smartphone oder Tablet

Jetzt kostenlos testen

Wochenthema

Gas sparen, stattdessen mit Holz heizen? Für die Emissionszahlen prima, fürs Klima fatal

Energiekrise Die Gaspreise sind hoch, ein Feuer ist gemütlich: Viele Menschen heizen jetzt mit Holz. Doch was klimaneutral wirkt, ist es nicht. Über einen gefährlichen Trend

Pepe Egger Seite 6

Es lohnt sich: Warum wir gegen jedes Zehntel Grad der Klimaerwärmung kämpfen müssen

COP27 Noch ist ein gutes Leben möglich – trotz Überschwemmungen, Hitzewellen, Dürren. Der Blick in eine Klimazukunft, für die es sich zu zahlen lohnt

Kathrin Hartmann Seite 7

Politik

Bürgergeld-Debatte ist reine Symbolpolitik: Idee für Veränderung des Arbeitsmarkts fehlt

Meinung Die Union zeigt Zähne: Das Bürgergeld ist ein zartes Pflänzchen. Doch droht es schnell zu welken – im CDU-Geschacher des Vermittlungsausschusses

Ulrike Baureithel Seite 1

Fußball-WM: Kampagne gegen Katar ist überzogen

Meinung Wer darf künftig noch WM-Ausrichter sein? Unser Autor Lutz Herden findet, dass die Angriffe auf den Gastgeber Katar an Heuchelei und Doppelmoral kaum zu übertreffen sind

Lutz Herden Seite 1

Gefangen in Sisis Knast: Hat Alaa Abd El Fattah seinen Hungerstreik beendet?

COP 27 Durch die UN-Klimakonferenz in der ägyptischen Stadt Scharm El Scheich erhält seine jahrelange Inhaftierung Aufmerksamkeit der internationalen Medien. Nun gibt es Hoffnung

Andreas Moses Seite 2

Überlebender des rassistischen Anschlags von Mölln: „Wir vertrauen dem Staat nicht mehr“

Interview İbrahim Arslan überlebte den rassistischen Brandanschlag von Mölln vor 30 Jahren. Wieso wurde seine Familie verdächtigt?

Sebastian Friedrich Seite 3

Geleakte NSU-Akte: Wo der Verfassungsschutz versagt hat

Rechtsterror Viel Neues zum NSU steht nicht in der Akte, die Jan Böhmermann und Frag den Staat geleakt haben. Doch wer zwischen den Zeilen liest, entdeckt brisante Details zur Rolle des Verfassungsschutzes

Andreas Förster Seite 4

Grüne an der Macht: Die Vizekanzler-Partei

Zwischenbilanz Dramatischer Profilverlust: Nach einem Jahr an der Regierung ähneln die Grünen und Ricarda Lang in ihrem Machtverständnis immer mehr der Union. Mit krassen Folgen für grüne Politik

Stephan Hebel Seite 5

Verhandlungsbereitschaft der Ukraine und Russlands dient bisher nur der Ablenkung

Falsche Hoffnungen Auch wenn Politiker in Kiew und Moskau einen anderen Eindruck erwecken, laufen derzeit die Vorbereitungen auf die nächsten Kämpfe

Nikita Gerasimov Seite 8

Getreide-Abkommen: Der Westen ist beim Deal mit Russland nicht ganz ehrlich

Diplomatie Getreide-Exporte aus ukrainischen Häfen, dafür Ausnahmen von den Sanktionen gegen Russland: Das war mit der UN ausgemacht, bleibt aber bislang weitgehend unerfüllt

Jochen Luhmann Seite 9

Texanische Rechte erklärt trans Menschen zu ihren Feinden

Sexuelle Diskriminierung Republikaner:innen aus Texas fahren einen aggressiven Kurs gegen die LGBTQIA+-Community und versuchen mit Gesetzen gegen Transmenschen Politik zu machen

Annika Brockschmidt Seite 11

Ausgabe 46/2022 im Format Ihrer Wahl

Jede Ausgabe als E-Paper, PDF oder auf Ihrem E-Reader lesen.

Grünes Wissen

Rebound is a bitch oder: Des Wachstums kleiner Bruder

Klima Unsere Autos sind effizienter als früher, genauso unsere Kühlschränke und unsere Heizungen. Trotzdem verfehlen wir unsere Klimaziele. Warum?

Nick Reimer Seite 13

Überflutungen der Fidschi-Inseln: Wie zieht man ein ganzes Land um?

Klimawandel Auf den Fidschi-Inseln stehen bereits erste Dörfer unter Wasser, über 40 weiteren droht dieses Schicksal. Ihre Umsiedlung ist ein Kraftakt, vor dem in Zukunft viele Staaten stehen werden. Kate Lyons war auf den Inseln Vanua und Viti Levu

Kate Lyons Seite 14

„Emissionshandel verringert CO₂-Ausstoß nicht, sondern verschleiert ihn“

Interview „Der Markt ist nie grün“, sagt Adrienne Buller. Die Wissenschaftlerin hat ein Buch darüber geschrieben, warum Emissionshandel nicht funktionieren kann und was wir stattdessen tun müssen

Dorian Baganz Seite 16

Debatte

Begrenzter Wortschatz trifft Freestyle-Satzbau: Kinder verlernen das Deutsche. Na und?

Pro & Contra Unsere Kids verlernen das Deutsche! Das sagen Studien und brüllen Schlagzeilen. Grund genug, sich zu erschrecken? Müssen wir die deutsche Sprache retten? Oder gibt es keinen Grund zur Sorge?

Katharina Schmitz und Joachim Feldmann Seite 18

Perspektivlos und unsouverän: Der Ukraine-Krieg muss zum Wendepunkt für Europa werden

Meinung Schon seit 1914 ist Europa gespalten und zerrissen. Aber: Es muss sich nicht zwischen West und Ost entscheiden, sondern mehr für sich selbst. Warum der Kontinent seinen ewigen Bürgerkrieg endlich beenden muss

Hauke Ritz Seite 19

Kultur

Letzte Generation vs. Sturm auf das Kapitol: Dürfen die das eigentlich?

Protest Sind die Blockaden von Autobahnen kriminell oder sind sie demokratisch legitim? Und was ist mit dem Sturm auf das Kapitol? Über das schwierige Verhältnis von zivilem Ungehorsam und Demokratie in Zeiten des Umbruchs

Elsa Koester Seite 21

Wie Dean Josiah Clover alias SAULT im Popbusiness seine eigenen Regeln setzt

Musik Dean Josiah Clover ist der bekannteste Unbekannte im Pop-Business. Mit seinem Kollektiv SAULT hat er jetzt gleich fünf Alben auf einmal verschenkt

Jürgen Ziemer Seite 23

Anna Schneider: „Identitätspolitik ist eine Form von Kollektivismus“

Interview Die „Welt“-Journalistin Anna Schneider hält Steuern für Raub und hat ein Buch über Freiheit geschrieben. Hasst sie alle Schwachen? Ein Gespräch über Kapitalismus, freie Marktwirtschaft – und wer sich dort um Pflegebedürftige kümmern würde

Dorian Baganz Seite 24

Die wahre Geschichte des modernen Fußballs: Warum die WM anders läuft als Vereinsfußball

Katar Fußball-Weltmeisterschaft 2022: Wer jetzt mitreden will, muss Christoph Biermanns „wahre Geschichte des modernen Fußballs“ lesen

Michael Angele Seite 25

„The Crown“ Staffel 5: Die Fassade bröckelt

Netflix Die fünfte Staffel von „The Crown“ befasst sich mit einem besonders desaströsen Jahrzehnt des britischen Königshauses. Das mag ein Grund sein, weshalb Netflix in der Debatte über die Fiktionalität der Serie erstmals nachgibt

Dobrila Kontic Seite 27

KulturPass für 18-Jährige: Kostenlos ins Konzert – aber mindestens auch zum Frisör!

Meinung Konzerte, Kino und Theater kostenlos: Mit dem „KulturPass“ bekommen 18-Jährige ab 2023 freien Eintritt bis zu einem Gegenwert von 200 Euro. Ist das eine gute Idee?

Katharina Schmitz Seite 21

Das ist bloß der Anfang. Weiterlesen, weiterdenken: das digitale Abo.

Jetzt kostenlos testen
%sparen