Ausgabe 49/2017

vom 06.12.2017

Testen Sie jetzt den Freitag!

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie 3 Wochen lang den gedruckten Freitag

Hier gratis sichern!

Oder lesen Sie den Freitag digital - die ganze Ausgabe auf PC/Mac, Smartphone oder Tablet

Jetzt lesen

Politik


Kryptowährungen Der Bitcoin war einmal eine fortschrittliche Idee. Aktuell steht er nur für die nächste Blase, die platzen wird
Pepe Egger, S. 1
Umgang mit der RAF Das Treffen zwischen Maier-Witt und dem Schleyer-Sohn versprach wenig Erkenntnis. Seine Inszenierung bediente lediglich die Bedürfnisse des Medienmarktes
Ulrike Baureithel, S. 1
Porträt Markus Söder hat sich schon mal als Edmund Stoiber maskiert und soll 2018 Bayerns Ministerpräsident werden
Rudolf Stumberger, S. 2
#MeToo Dass Millionen Frauen überall auf der Welt sexistische Übergriffe öffentlich gemacht haben, zeigt: Hashtag-Kampagnen sind alles andere als wirkungslos
Simone Schmollack, S. 2
USA Die Entscheidung des Obersten Gerichts zu Trumps Einreiseverbot ist nicht endgültig – noch nicht
Konrad Ege, S. 2
Sozialdemokratie Der Name SPD geistert noch umher, aber gibt es diese Partei denn wirklich noch? Und wenn nicht, was folgt dann daraus?
Michael Jäger, S. 3
Thüringen Stephan Kramer sollte für Rot-Rot-Grün den Verfassungsschutz reparieren. Jetzt fliegen die Fetzen
Matthias Jauch, S. 4
Heimat Unter der CSU hat es einen Rechtspopulismus nie gebraucht. Aber auch Bayern verändert sich
Wieland Elfferding, S. 5
Feudalismus 4.0
Privatisierung Was Google, Amazon und Co. mit der Finanzkrise zu tun haben und warum uns die Digitalisierung nicht in ein postkapitalistisches Paradies führen wird
Privatisierung Feudalismus 4.0: Warum uns Digitalisierung nicht in ein postkapitalistisches Paradies führen wird
Evgeny Morozov, S. 6
Brexit Während die Zeit drängt, sind britisch-europäische Kompromisse nicht in Sicht
Michael Krätke, S. 9
Zerstörtes Vertrauen
Großbritannien Sinn Féins Fraktionschefin sieht durch Theresa May den Frieden in Nordirland bedroht. Hier sagt sie, woran es liegt
Großbritannien Sinn Féins Fraktionschefin sieht durch Theresa May den Frieden in Nordirland bedroht
Michelle O’Neill, S. 9
Leben unter Toten
Südsudan Ein Friedhof in der Hauptstadt Juba wurde für Tausende von Binnenflüchtlingen zum Zufluchtsort
Südsudan Ein Friedhof in der Hauptstadt Juba wurde für Tausende von Binnenflüchtlingen zum Zufluchtsort
Sam Mednick, S. 10
1917: Volldampf im Sumpf
Zeitgeschichte Der Dichter Maxim Gorki wird zum Publizisten, um sich mit Lenin über die Oktoberrevolution zu streiten. Er sieht in ihr ein tragisches Experiment zum Schaden Russlands
Zeitgeschichte 1917: Maxim Gorki wird zum Publizisten, um sich mit Lenin über die Revolution zu streiten
Lutz Herden, S. 12

Kultur


„Schocks sind nützlich“
Interview Charlotte Gainsbourg hat ein zwiespältiges Verhältnis zur Religion und lebt gern mit Unsicherheiten
Interview Charlotte Gainsbourg hat ein zwiespältiges Verhältnis zur Religion und lebt gern mit Unsicherheiten
Ute Cohen, S. 13
Wurm im Glück
Architektur Die Erneuerung des Umlauftanks 2 ist beispielhaft für den Erhalt junger Baudenkmäler
Architektur Die Erneuerung des Umlauftanks 2 ist beispielhaft für den Erhalt junger Baudenkmäler
Lennart Laberenz, S. 14
Theater, Theater Susanne Kennedy macht die Volksbühne zum Flatscreen, und Frank Castorf revoltiert weiter bei Papa Brecht
Eva Marburg, S. 15
Nachruf Elmar Faber machte Aufbau zum wichtigsten Verlag der DDR und führte ihn in die neue Zeit
Gunnar Cynybulk, S. 16
Goodbye, Leib
Trauma Bei Han Kang sprechen die verstorbenen Opfer eines Massakers
Trauma Bei Han Kang sprechen die verstorbenen Opfer eines Massakers
Marlen Hobrack, S. 16
Charlie Hebdo Die deutsche Ausgabe des Satireblatts wurde eingestellt. So hat die Chefredakteurin das Jahr mit dem Experiment erlebt
Minka Schneider, S. 17
Über dem Vulkan
Bücherturm Erhard Schütz erkennt das All als Dampf, wühlt sich durch Fake News, verfolgt Flüchtlingsdebatten von 1709 – liest, liest und liest
Bücherturm Erhard Schütz erkennt das All als Dampf, wühlt sich durch Fake News und verfolgt Flüchtlingsdebatten
Erhard Schütz, S. 18
Schwärmintelligenz Joachim Meyerhoff ist mein Held – aber wird das „Literarische Quartett“ ihn kapieren?
Katharina Schmitz, S. 19
Jenseits aller Kritik
Erfolgsgeheimnis So manch ein Erzähler wurde entdeckt und dann vergessen: „Das Dorf der 13 Dörfer“ ist große Literatur von Gerhard Köpf
Erfolgsgeheimnis „Das Dorf der 13 Dörfer“ ist große Literatur von Gerhard Köpf
Gert Ueding, S. 20
Halte mich fest
Langgedichte Er sieht tote Menschen: In Christoph Meckels Lyrik verschwimmen Fantasie und Realität
Langgedichte In Christoph Meckels Lyrik verschwimmen Fantasie und Realität
Björn Hayer, S. 21
Sex statt Faschismus
Elektro Sie kamen aus dem Punk, wollten weder Rock noch Schlager. „Das ist DAF“ erzählt die Story der Band
Elektro Sie kamen aus dem Punk, wollten weder Rock noch Schlager. „Das ist DAF“ erzählt die Story der Band
Peter Rehberg, S. 21
Die Erben der Farben
Porträt Das Kölner DVD-Label Bildstörung gräbt Filme aus und wäscht sie manchmal sogar. Neuestes Fundstück: „Laurin“
Porträt Das Kölner DVD-Label Bildstörung gräbt Filme aus und wäscht sie manchmal sogar
Sven von Reden, S. 22
Kino Yeşim Ustaoğlu zeigt in ihrem neuen Film „Clair Obscur“ die erschreckende Selbstverständlichkeit einer patriarchalen Gesellschaft
Karsten Munt, S. 23
Berg von Fragen
Video Nah am Kitsch: „Violent“ von We-Are-The-City-Drummer Andrew Huculiak
Video Nah am Kitsch: „Violent“ von We-Are-The-City-Drummer Andrew Huculiak
Anna Opel, S. 23

Alltag


Stiller Schmerz
Abtreibung Wer in Polen ungewollt schwanger wird, kann kaum auf Hilfe hoffen. Oft bleibt nur das Sorgentelefon
Abtreibung Wer in Polen ungewollt schwanger wird, kann kaum auf Hilfe hoffen
Sophie Rebmann, S. 11
Gesellschaft Die Ermordung von Frauen ist ein strukturelles Problem, auch hierzulande. Allein 2016 wurden 357 Frauen getötet
Vera Deleja-Hotko, S. 11
Anderes Format
Porträt Michael Steinbrecher war lange der Sonnyboy des „Sportstudios“, seine Interviews brachen Tabus. Nun kritisiert er als Uni-Professor die eigene Zunft
Porträt Ex-„Sportstudio“-Sonnyboy Michael Steinbrecher kritisiert als Uni-Professor die eigene Zunft
Simon Schaffhöfer, S. 25
Bin ich drin?
Die Ratgeberin Von weißen Buchsen und vollkommener (IP)-Verschlüsselung
Die Ratgeberin Bin ich drin? Von weißen Buchsen und vollkommener (IP)-Verschlüsselung
Susanne Berkenheger, S. 25
Jetzt haben sie Namen
Inklusion Wie integriert man psychisch Kranke in die Gesellschaft? In Osijek in Kroatien versucht man es mit Selbstbestimmung
Inklusion Wie integriert man psychisch Kranke in die Gesellschaft?
Tracy McVeigh, S. 27
Feiertage
A–Z Warum zum Teufel ist Heiligabend kein Feiertag? Egal. In Irland lassen sie dafür Joyce hochleben, in Hallstatt ihren Schweinsbraten. Wir können da nur lernen
A–Z Feiertage
Redaktion, S. 28