Ausgabe 05/2021 vom 03.02.2021 : Exit Corona

Hier klappt nicht mal das Impfen. Was machen andere Länder besser?

Print

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie 3 Wochen lang den gedruckten Freitag

Jetzt kostenlos testen

Digital

Oder lesen Sie den Freitag digital - die ganze Ausgabe auf PC/Mac, Smartphone oder Tablet

Jetzt kostenlos testen

Wochenthema

Impfen nach Marktlage

Vakzine Selbst in der höchsten Not einer Pandemie lässt die Politik törichte Regeln des Kapitalismus walten. Immer klarer zeigt sich: Es braucht mehr Planung

Ulrike Baureithel Seite 6

„Wer schneller eingreift, steht besser da“

Interview Andreas Wulf glaubt, auch die deutsche Regierung würde drakonische Maßnahmen ergreifen. Wenn sie es könnte

Pepe Egger Seite 7

Politik

Kemmerichs Erben

Antifaschismus Ein Jahr nach der Katastrophe von Erfurt muss man die Inhalte prüfen, wenn man wissen will, wo die CDU im Verhältnis zur AfD steht

Stephan Hebel Seite 1

Keine Revolution – aber ein Fingerzeig

Gamestop Yanis Varoufakis kommt der jüngste Börsen-Coup irgendwie bekannt vor

Yanis Varoufakis Seite 1

Ein Muster an Integrität

Porträt Merrick Garland will als Joe Bidens Justizminister dem Rechtsstaat wieder eine Chance geben

Konrad Ege Seite 2

Ausgabe 05/2021 im Format Ihrer Wahl

Jede Ausgabe als E-Paper, PDF oder auf Ihrem E-Reader lesen.

Debatte

Wir brauchen Literaturkritik!

Radio Der WDR will Buchrezensionen aus seiner Morgensendung streichen. Viele sind empört. Michael Maar macht sich ein paar grundlegende Gedanken

Michael Maar Seite 13

Werdet endlich vernünftig

Helmpflicht! 2019 war fast jeder siebte Tote und jeder vierte Verletzte im Straßenverkehr ein Radler

Sebastian Puschner Seite 14

Bewahrt euch die Freiheit

Helmrecht! Jeder Mensch sollte die Möglichkeit zum Schutz des Kopfes haben, keiner die Pflicht

Nik Afanasjew Seite 14

Kultur

Zoo zu, Tier froh?

Corona Die meisten Tierparks sind geschlossen, die Besucher bleiben fern. Das merken auch die Bewohner

Jan Mohnhaupt Seite 17

Schläfst du noch oder liest du schon?

Literatur Die Buchkritik nähert sich der Überflüssigkeit. Die Kränkung sitzt. Aber es gibt Hoffnung und Perspektive

Hans Hütt Seite 17

Stadt als Monster

Bauwerk Das italienische Architektenkollektiv Superstudio warnte in den 60ern vor der Urbanisierung. Ihre ironisch gemeinten Entwürfe sind nun Vorbild in Saudi-Arabien

Oliver Wainwright Seite 18

Das ist bloß der Anfang. Weiterlesen, weiterdenken: das digitale Abo.

Jetzt kostenlos testen