Suchen

1 - 19 von 19 Ergebnissen
Nationalstaat – Souveränität – Menschenrechte

Nationalstaat – Souveränität – Menschenrechte

Menschenrechte Der Nationalstaat steht wieder hoch im Kurs. Doch um Menschenrechte durchzusetzen, müssen Nationalstaaten international kontrolliert und ihre Souveränität begrenz werden
Auf der Suche nach dem größtmöglichen Konsens

Auf der Suche nach dem größtmöglichen Konsens

Taiwan Im Januar 2016 wurde Tsai Ing-wen zur Präsidentin Taiwans gewählt. Am 20. Mai trat sie ihr Amt an, am Sonntag ist das hundert Tage her. Eine Bilanz
Der Untergang der Lu Yan Yuan Yu 010

Der Untergang der Lu Yan Yuan Yu 010

Argentinien Der Fall wirkt kurios, und betrifft ein Fachgebiet, für das sich ganze Lebenswerke aufwenden lassen: das internationale Seerecht.
Die Vierte Gewalt

Die Vierte Gewalt

Finanzdemokratie Joseph Vogl beschreibt die parademokratische Macht der Finanzökonomie über einen nur noch scheinbar souveränen Staat. Aber wie lässt sie sich brechen?

Deutschland ist eine Firma!

Verschwörungen Das Internet ist voll mit mehr Behauptungen. Eine davon ist, dass Deutschland eine Firma sei. Ein Widerspruch.
Gibt es ihn – den Masterplan?

Gibt es ihn – den Masterplan?

Griechenland Sieben Monate Syriza-Regierung haben sich schon deshalb gelohnt, weil sie das Bewusstsein für die erstarrten Verhältnisse in der Eurozone geschärft haben

Den Bürgern sagen, was auf sie zukommt?

Hauptsache beherrschbar Dem Hörensagen nach ist die Bundesrepublik noch immer nicht "souverän". Dabei hat sie ihre Souveränität noch gar nicht ausprobiert - Terrorismusbekämpfung geht vor.

Yankee go home

US-Basen schließen. Viele Teilnehmer der letzten UNASUR in Panama wollen die bisherigen Beziehungen zwischen den USA und Südamerika jetzt neu überdenken. Wir sollten dem dringend folgen.

70 Jahre und kein bisschen souverän

Die BND-NSA Affäre. Die Besatzungsmacht zeigt ihr wahres Gesicht. Die USA waren einmal Kolonie der Briten. Irgendwann hatte man die Bevormundung satt und es kam zur Boston Tea Party.
Schrillende Alarmglocken

Schrillende Alarmglocken

Kommunikation Die Deutsche Telekom expandiert nach Südosteuropa. Politiker vor Ort sehen das sehr skeptisch
Der Waffenbruder von nebenan

Der Waffenbruder von nebenan

Irak Mehr als die USA engagiert sich der Iran gegen den IS. Wird der Einfluss auf die Regierung in Bagdad zu groß?
Eine Waffenlieferung und ihre Geschichte

Eine Waffenlieferung und ihre Geschichte

Taiwan US-Präsident Obama unterzeichnete am Donnerstag ein Gesetz, das die Lieferung von vier Fregatten der Perry-Klasse an Taiwan genehmigt. Das Verfahren hat Tradition

Braucht Deutschland eine neue Verfassung?

Art 146 GG: Nach Snowden und TTIP müssen die Machtinstanzen endlich auf die Bürger verlagert werden. Ist eine vom Volk selbst initiierte Verfassung jetzt der letzte Rettungsanker?
Neuland unterm Pflug

Neuland unterm Pflug

Nahost-Staaten Der Aufmarsch des IS ist Zeichen einer territorialen Reorganisation. Die Staatenbildung nach dem Ersten Weltkrieg - geprägt von westlichen Interessen - hat sich überlebt

Gegen den Staat: Ist Deutschland souverän?

Rechter Rand Reichsbürger halten die Bundesrepublik Deutschland nicht für souverän. Sie melden sich ab und gehen in die Selbstverwaltung

Corporate EU

Imperiale Macht Das Wunder der Demokratie und des Friedens, Faschismus im neuen Gewand, oder nur bezahlen bis der Arzt kommt ? Ermächtigung und Entmachtung - Souveränität war gestern.

Quälender Wassermangel in Palästina

Nahost Wasserkrise EU-Parlamentspräsident Martin Schulz soll rednerisch ins Fettnäpfchen getreten sein. Nebensache, angesichts des gefährlichen Wassermangels in der Westbank und in Gaza.

Vom Denken zum Text

Passau ist nicht ... ... Passau ist nicht der Nabel der Welt