Ausgabe 28/2019

vom 10.07.2019

Testen Sie jetzt den Freitag!

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie 3 Wochen lang den gedruckten Freitag

Hier gratis sichern!

Oder lesen Sie den Freitag digital - die ganze Ausgabe auf PC/Mac, Smartphone oder Tablet

Jetzt lesen

Politik


EU Die Demokratie in Europa krankt an mehr als der Nominierung Ursula von der Leyens
Hans Kundnani , S. 1
Ökologie Wald schützen ist viel wichtiger als Aufforstung. Entwicklungsminister Gerd Müller muss das noch lernen
Kathrin Hartmann , S. 1
Die versteckte Ordoliberale
Porträt Christine Lagarde tritt die Nachfolge Mario Draghis an der Spitze der Europäischen Zentralbank an
Porträt Christine Lagarde tritt die Nachfolge Mario Draghis an der Spitze der Europäischen Zentralbank an
Yannis Koutsomitis , S. 2
Rechtsextremismus Polizisten, Spezialkräfte und Militärs planen Terror. Korpsgeist wird da brandgefährlich
Martina Mescher , S. 2
Griechenland Europas erste radikal linke Regierung wurde abgewählt. Aber ist sie auch gescheitert?
Robert Misik , S. 2
Der Genosse mit dem Punk
Sachsen Inhaltlich ist die Linkspartei für die kommende Landtagswahl gut aufgestellt. Nur die Wähler gehen ihr aus
Sachsen Inhaltlich ist die Linkspartei für die Landtagswahl gut aufgestellt. Nur die Wähler gehen ihr aus
Felix Schilk, Konstantin Nowotny , S. 3
GroKo Der Deal um den EU-Kommissionsvorsitz zeigt, wie wenig noch von der SPD übrig ist
Stephan Hebel , S. 4
Gregor Gysi Geht der Politiker der Linken als Anhänger der friedlichen Revolution von 1989 durch?
Tom Strohschneider , S. 4
Jung und depressiv
Burn Out Viele Studierende kämpfen mit psychischen Erkrankungen. Druck, Zweifel und Zukunftsangst tragen dazu bei
Burn Out Viele Studierende kämpfen mit psychischen Erkrankungen aufgrund von Druck, Zweifel und Zukunftsangst
Johannes Simon , S. 5
„Wir dürfen den Mut nicht verlieren“
Austausch Tatenlosigkeit ist für beide keine Option! Ein Gespräch zwischen Greta Thunberg und Alexandria Ocasio-Cortez
Austausch Tatenlosigkeit ist keine Option! Ein Gespräch zwischen Greta Thunberg und Alexandria Ocasio-Cortez
Emma Brockes , S. 6
Die Mine nimmt es wieder
Venezuela Weil Öl-Profite fehlen, wird Gold geschürft – oft mit bloßer Hand. Den Reibach machen dabei mafiöse Gangs
Venezuela Weil Öl-Profite fehlen, wird Gold geschürft – oft mit bloßer Hand. Den Reibach machen mafiöse Gangs
Emma Graham-Harrison, Clavel Range , S. 8
EU Bei der Nominierung Ursula von der Leyens haben die Christdemokraten die Demokratie dreifach sabotiert
Wolfgang Michal , S. 9
Der Schnellzug hält hier nicht
Spanien Auf die Polizei wartet man ewig, der letzte Kinderarzt ist schon fort: Die Provinz Soria stirbt allmählich aus
Spanien Auf die Polizei wartet man ewig, der letzte Kinderarzt ist schon fort: Die Provinz Soria stirbt
Maren Häußermann , S. 10
1919: Lawine in Turin
Zeitgeschichte Auch in Italien entsteht nach dem Ersten Weltkrieg eine Rätebewegung. Aus den Betrieben heraus werde sie den Staat übernehmen, hofft Antonio Gramsci
Zeitgeschichte 1919: Auch in Italien entsteht nach dem Ersten Weltkrieg eine Rätebewegung
Sabine Kebir , S. 12

Kultur


Interview Politische Karikaturen werden zunehmend attackiert. Til Mette sieht darin eine Bedrohung der liberalen Gesellschaft
Arno Frank , S. 13
#Wirbleibenmehr Ex-Karl-Marx-Stadt ist cool. Die News erzählen das nie. Zugezogen Maskulin haben dort auf dem Festival gegen Rechts gespielt. Einer von ihnen erzählt
Hendrik Bolz , S. 14
Er reitet immer noch, der blutige König
Kolonialismus Theatermacher Luk Perceval will, dass Belgien endlich seine finstere Vergangenheit im Kongo aufarbeitet
Kolonialismus Theatermacher Luk Perceval will, dass Belgien endlich seine finstere Vergangenheit aufarbeitet
Thomas Irmer , S. 14
Sexismus Von der Leyen als Playboy-Bunny – geht's noch, „FAS“?
Nora Frerichmann , S. 14
Ästhetik Rechtskonservative Architekten prägen Städte mit ihren steingewordenen Ideen. Ihre liebste Lüge: Schönheit sei unpolitisch
Felix Schilk , S. 15
Reminiszenz Vor 15 Jahren starb der Autor und Übersetzer Lothar Baier. Eine sehr persönliche Erinnerung
Lutz Taufer , S. 16
Fabelhafte Welt des Willens
Zufriedenheit Der Soziologe Carl Cederström analysiert, wie der Kapitalismus das Versprechen vom ganz persönlichen Glück kaperte
Zufriedenheit Der Soziologe Carl Cederström analysiert, wie der Kapitalismus das Glückvsversprechen kaperte
Lennart Laberenz , S. 17
Doku Zwei Kalifornier geben das Stadtleben zugunsten einer Bio-Farm auf und filmen sich dabei
Silvia Hallensleben , S. 18
You can’t break me down
Streaming Die Regisseurin Ava DuVernay kämpft mit ihren Filmen gegen Rassismus. Die Serie „When They See Us“ ist ein neuer Höhepunkt
Streaming Ava DuVernay kämpft gegen Rassismus. Ihre Serie „When They See Us“ ist ein neuer Höhepunkt
Jens Balkenborg , S. 19
Der Kommunismus ist …?
Fragebogen Sarah Spiekermann würde ohne Musik auf die einsame Insel gehen und war noch nie auf einer Demo
Fragebogen Sarah Spiekermann würde ohne Musik auf die einsame Insel gehen und war noch nie auf einer Demo
Redaktion , S. 20
Hegelplatz 1 Unsere Kulturchefin würde die Schwimmbad-Security sofort beim „Freitag“ einstellen
Christine Käppeler , S. 20

Alltag


„Es ist egal, wen sie liebt“
Interview Regisseurin Lucie Liu hat in Taiwan die LGBT-freundlichste Gesellschaft Asiens gefunden
Interview Regisseurin Lucie Liu hat in Taiwan die LGBT-freundlichste Gesellschaft Asiens gefunden
Leander F. Badura , S. 11
Sport Es wird Zeit für gemischte Teams. Auch im Interesse der Zuschauer
Anna Meyer-Oldenburg , S. 11
Ein freier Blick
Porträt Margot Vanderstraeten ging im kurzen Rock zu ihrem Job, stellte den Orthodoxen unbequeme Fragen. Antworten gab es immer
Porträt Margot Vanderstraeten ging im kurzen Rock zu ihrem Job und stellte den Orthodoxen unbequeme Fragen
Maxi Leinkauf , S. 21
Ein Hundstag mit Kind – und Trost von Gabin
Sommer Unsere Kolumnistin erlebt mit ihrem Kind eine TV-Geschichtsstunde bei tropischen Temperaturen
Sommer Unsere Kolumnistin erlebt mit ihrem Kind eine TV-Geschichtsstunde bei tropischen Temperaturen
Katharina Schmitz , S. 21
Halt mal die Klappe
Hören Was in unsere Ohren dringt, lässt sich kaum kontrollieren. Bei Uber kann man jetzt den Fahrer stummschalten
Hören Bei Uber kann man jetzt den Fahrer stummschalten
Richard Godwin , S. 23
Gute Roboter
A–Z Eine Studie will herausgefunden haben, dass Menschen künstlicher Intelligenz gegenüber skeptisch sind. Solchem Pessimismus wollen wir uns nicht anschließen. Unser Lexikon
A–Z Gute Roboter
Redaktion , S. 24