Ausgabe 21/2020 vom 19.05.2020 : Das streamende Klassenzimmer

Ist E-Learning wirklich die Zukunft?

Print

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie 3 Wochen lang den gedruckten Freitag

Jetzt kostenlos testen

Digital

Oder lesen Sie den Freitag digital - die ganze Ausgabe auf PC/Mac, Smartphone oder Tablet

Jetzt kostenlos testen

Wochenthema

Extrem herbe Zeiten

Corona Die Krise legt die Schwächen des Bildungssystems offen. Viele Schüler verlieren den Anschluss

Ulrike Baureithel Seite 5

Schönes neues Lernen

E-Learning Können Computer das Klassenzimmer ersetzen? Weltweit arbeiten Firmen daran – Überwachung der Schüler inklusive

Alex Beard Seite 6

Politik

Krise und Vermögen

Staat Um 100 Milliarden Euro werden die Steuereinnahmen in diesem Jahr sinken. Ein gerechtes Steuersystem wäre die richtige Antwort darauf

Kathrin Gerlof Seite 1

Im Tumult der selbstgewissen Antworten

Achille Mbembe Bei der aufgeheizten Debatte um den kamerunischen Historiker verliert vor allem die Diskussionskultur

Claus Leggewie Seite 1

Das lange Elend

Porträt Michael Preetz muss dabei zusehen, wie seine Hertha in der Corona-Krise die Weichen zum Hyperkommerz stellt

Bert Rebhandl Seite 2

Ausgabe 21/2020 im Format Ihrer Wahl

Jede Ausgabe als E-Paper, PDF oder auf Ihrem E-Reader lesen.

Kultur

Smarte Diktatur

Ökologie Kann der Mensch auf die Idee kommen, künstliche Intelligenz mit der Rettung der Welt zu beauftragen?

Roberto Simanowski Seite 13

Er hatte was zu sagen

Nachruf Während heutzutage KünstlerInnen darum betteln, als „systemrelevant“ anerkannt zu werden, stellte der Dramatiker Rolf Hochhuth noch die Systemfrage

Karsten Krampitz Seite 13

Verächter des Zerfalls

Ausstellung Im Kunstmuseum Moritzburg wird am 21. Mai die erste Foto-Retrospektive von Karl Lagerfeld eröffnet. Ein Vorab-Besuch vor Ort

Michael Suckow Seite 14

Alltag

Traurige Exilkönige

Vatertag Was für Väter brauchen wir, gerade jetzt in der Corona-Krise?

Björn Vedder Seite 11

Er weiß es doch auch nicht

Coronakrise Männer scheinen es schwerer aushalten zu können, nicht Bescheid zu wissen. Woran liegt das?

Hannah Schlüter Seite 11

„Hier sind wir zusammen, Araber und Juden“

Porträt Riad Majadla und seine Familie sind israelische Muslime – und bekämpfen als ÄrztInnen Corona. Nach Religion unterscheiden sie nicht

Dina Kraft Seite 22

Leseprobe

Widerstand als kreativer Akt

Literatur Das Buch „Young Rebels“ von Christine und Benjamin Knödler porträtiert 25 junge Aktivistinnen und Aktivisten

Jana Volkmann Seite 25

Mit Schild und Schirm

Protest Greta Thunberg in Schweden und Joshua Wong in Hongkong zeigen: Man ist nie zu jung, um sich gegen die Mächtigen zu wehren

Redaktion Seite 26

„Warum ist das so?“

Im Gespräch Können die Jugendlichen die Welt verändern? Mit Unbekümmertheit, Konsequenz und dem Glauben an ihre Sache machen sie einen Anfang, finden Christine und Benjamin Knödler

Christine Knödler, Benjamin Knödler Seite 28

Das ist bloß der Anfang. Weiterlesen, weiterdenken: das digitale Abo.

Jetzt kostenlos testen