Inhaltsverzeichnis 07/17

Politik

S. 1  

Mit List und Tarnkappe

Griechenland Wieder gibt es Gerüchte über einen Grexit, doch der würde auch nichts helfen. Es gibt einen Ausweg – nur muss Berlin ihn zulassen Michael Krätke

S. 3  

Von Steuern und Bananen

Cum-Ex Der eine will zu spät vom Betrug erfahren haben, der andere versucht, Banken zu schonen: zwei Minister im Untersuchungsausschuss Sebastian Puschner

S. 4  

Ein Trauma-Job

Bundeswehr Bei der Werbung um den Soldatennachwuchs werden Risiken einfach ausgeklammert Michael Schulze von Glaßer

S. 5  

Abschied vom Willkommen

Flucht Die Bundesregierung setzt auf Abschreckung. Trotz der Genfer Konvention werden abgelehnte Asylbewerber in Kriegsgebiete abgeschoben Martina Mescher

S. 6  

Kaputter Fahrstuhl

Zukunft Die Eltern hatten sichere Jobs und einen sorgenden Sozialstaat. Und die Jüngeren? Werden diesen Wohlstand wohl nicht mehr erreichen, heißt es immer häufiger. Ein Szenario Bernd Kramer

S. 8  

Unterwegs zu sich selbst

Spanien Auf dem Podemos-Konvent gewinnt Parteichef Pablo Iglesias an nahezu allen Fronten Conrad Lluis Martell

S. 9  

Wo bröselt der Keks?

USA Noch kann die Opposition keine Bresche in Trumps Bollwerk schlagen Konrad Ege

S. 9  

Kardinal Richelieus gefährliche Tochter

Frankreich Mit ihren 144 „Verpflichtungen“ offeriert Marine Le Pen eine Agenda der nationalen Erweckung Rudolf Walther

S. 10  

Der Kehlgesang verstummt

Russland Wie Schriftsteller und Forscher sich bemühen, in der Republik Chakassien die eigene Sprache vor dem Verschwinden zu bewahren Alexandre Sladkevich

S. 12  

2012: Meute und Beute

Zeitgeschichte Bundespräsident Christian Wulff tritt zurück. Vorausgegangen sind Vorwürfe wegen Vorteilsnahme im Amt, eine Pressekampagne und die Eröffnung eines Strafverfahrens Georg Fülberth

Kultur

S. 17  

Tradition war gestern

Fußball Die Bundesliga steht unter gnadenlosem Modernisierungsdruck. RasenBallsport Leipzig steht als Symbol dafür Bert Rebhandl

S. 18  

Choreo mit Bootspaddel

Musik Pharrell Williams’ feuchter Blick machte die 22-jährige Maggie Rogers bekannt. Nun erscheint ihre Debüt-EP Carolina Schwarz

S. 19  

Busse in der Kulisse

Symbole Auf dem Neumarkt mahnt ein Kunstwerk gegen Krieg und Zerstörung, und eine Menschenkette teilt die Stadt. Dresden am 13. Februar 2017 Marlen Hobrack

S. 20  

Eine reiche Ernte

Neuzeit Ohne „Kleine Eiszeit“ kein modernes Europa: Philipp Bloms neues Buch kommt spektakulär daher. Zu Recht? Eine Expertise Franz Mauelshagen

S. 21  

Keine Lust

Liebe Der Roman „Fleisch“ erzählt vom Begehren, von Beziehungen – von traurigen Veranstaltungen Marlen Hobrack

S. 21  

Lost in Freetown

Spionage Denis Johnsons Buch „Die lachenden Ungeheuer“ präsentiert James-Bond-Typen, wie sie wirklich sind Florian Schmid

S. 22  

Plug-ins für alles

Material Über zwei experimentelle Berlinale-Filme, die sich in Räumen des Politischen verlieren Esther Buss

S. 23  

Frieden und Krieg

Was läuft Über die Serien „Occupied“, „Fauda“ und Modelle für internationale Konflikte. Spoiler-Anteil: 31 Prozent Barbara Schweizerhof

Alltag

S. 25  

Hartes Pflaster

Porträt Ondřej Švadlena hat einen Fahrsimulator entwickelt, der anders ist als alle gängigen Autorennspiele. Das hat mit Švadlenas Flucht aus der ČSSR zu tun Chris Priestman

S. 27  

Grauzonen

Hausgemeinschaft Psychisch Kranke haben es in der Großstadt oft noch schwerer als anderswo. Die Geschichte von Frau B. Katharina Rustler

Robinson

S. 13  

Mann im Schatten

Chile Viele nennen ihn den Oskar Schindler Lateinamerikas: Roberto Kozak, ein vergessener Held des 20. Jahrhunderts Ewen MacAskill, Jonathan Franklin