Ausgabe 08/2018 vom 21.02.2018 : Flasche leer

Italien-Wahl: Die Linke blutet aus. Das Proletariat wählt rechts

Print

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie 3 Wochen lang den gedruckten Freitag

Jetzt kostenlos testen

Digital

Oder lesen Sie den Freitag digital - die ganze Ausgabe auf PC/Mac, Smartphone oder Tablet

Jetzt kostenlos testen

Wochenthema

Dritte Liga

Italien Livorno war die rote Bastion des Landes, dann machten die Fabriken dicht. Jetzt regiert die Fünf-Sterne-Bewegung. Was macht die Krise mit der Stadt? Ein Besuch

Maxi Leinkauf Seite 6

Es wird eklig

Italien Rechtspopulisten, Post-Faschisten, Berlusconi: Mit den Wahlen wird viel Stammtischstimmung ins Parlament Einzug halten

Pepe Egger Seite 6

„Protest kommt nur noch von rechts“

Interview Den Italienern fehle das Gedächtnis und die Linke habe jeden Kontakt zu ihrer Basis verloren, sagt der Historiker Adriano Prosperi

Maxi Leinkauf Seite 7

Politik

„Liebe Genossin Nahles“

SPD Als künftige Parteivorsitzende haben wir von der SPD-Basis ein paar Wünsche an Dich zusammengetragen. Ein offener Brief

Wolfgang Michal Seite 1

Die große Gereiztheit

Sicherheitskonferenz In München haben alle Beteiligten brav die ihnen zugedachte Rolle gespielt. Die ins Chaos driftende Welt rettet man so nicht

Lutz Herden Seite 1

Die Schläferin

Porträt Annegret Kramp-Karrenbauer ist, was Strategie und Ideologie betrifft, die ideale Erbin der Angela Merkel

Stephan Hebel Seite 2

Ausgabe 08/2018 im Format Ihrer Wahl

Jede Ausgabe als E-Paper, PDF oder auf Ihrem E-Reader lesen.

Wirtschaft

Trau keinen Trumponomics

USA Ob Handelspolitik, Steuerreform oder neue Schulden in Milliardenhöhe: Hinter der Wirtschaftspolitik des US-Präsidenten steckt kein Wahn, sondern eine Strategie

Stephan Kaufmann Seite 13

Fünf Dinge, die anders besser wären

Status Quo Über die Fallstricke sozialer Medien, wenn man Autos nach China und Knarren in die Welt verkauft. Und: Holländische Kühe, spanische Banker und deutsche Tabaklobbyisten

Pepe Egger Seite 14

Der Kontrolleursverlust

Verkehr Die Regierung redet von Bussen und Bahnen zum Nulltarif für alle. Ist das realistisch oder illusionär?

Felix Werdermann Seite 14

Kultur

Netzwitz-Trotz

Internet Millionen lachen täglich über Memes. Sie sind nihilistisch, absurd, morbide – und helfen uns, den Kapitalismus zu ertragen

Leander F. Badura Seite 21

Gegenstimme im Gegenwind

Medien Mit ihrem neuen Werbespot möchte die „taz“ Hass und Abgrenzung anprangern – und jagt ein Klischee mit dem anderen

Guillaume Paoli Seite 21

Arrested Development

Attitude Kriminelle oder Witzfiguren im Film, Opfer im echten Leben: Arthur Jafa erkundet schwarze Kulturgeschichte

Cara Wuchold Seite 22

Alltag

Männer weinen nicht

Gewalt Wer von der Partnerin geschlagen und gedemütigt wird, findet selten Hilfe

Melanie Schröder Seite 11

Gegen die Eierisierung des Abendlands!

Gender Wenn eine AfD-Frau zu einem „Frauenmarsch“ ruft, kommen mehrheitlich Männer, „die noch Eier in der Hose haben“

Johanna Montanari Seite 11

Später Star

Porträt Nell Zink schrieb lange für eine Ein-Mann-Leserschaft. Ihr Autorenkollege Jonathan Franzen und der Tierschutz änderten das. Ein Treffen in Berlin

Johanna Montanari Seite 29

Das ist bloß der Anfang. Weiterlesen, weiterdenken: das digitale Abo.

Jetzt kostenlos testen