Ausgabe 39/2020 vom 23.09.2020 : Wir brauchen ein neues Rezept

Unsere Wohlstandsgesellschaft zerstört das Klima. Was jetzt zu tun ist

Print

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie 3 Wochen lang den gedruckten Freitag

Jetzt kostenlos testen

Digital

Oder lesen Sie den Freitag digital - die ganze Ausgabe auf PC/Mac, Smartphone oder Tablet

Jetzt kostenlos testen

Wochenthema

„Die größte Gefahr für Arme ist das Klima“

Interview Der Nachhaltigkeitsforscher Felix Ekardt erklärt, warum soziale Klimapolitik nicht einfach umzusetzen ist

Elsa Koester Seite 6

Sie sagten schon Corona voraus

Risiko Ein Institut in Bonn skizziert, wie sich die Klimakatastrophe zuspitzen könnte

Nick Reimer Seite 7

Politik

Keine Hilfe unter 110

Hetze Vor unser aller Augen trachten rechte Polizisten Menschen nach dem Leben. Was hilft, das sind allein radikale Gegenmaßnahmen

Heike Kleffner Seite 1

Die Show läuft hinter dem Vorhang

Herrenwitz Während Christian Lindner sich selbst entlarvt, erzählt ein anderer, linker Parteitag vom sexistischen Alltag, der in Parteien jenseits der großen Bühnen vonstattengeht

Elsa Koester Seite 1

Die Unersetzliche

Porträt Ruth Bader Ginsburg hinterlässt als Liberale am Obersten US-Gericht eine Leerstelle, die zum Politikum wird

Konrad Ege Seite 2

Ausgabe 39/2020 im Format Ihrer Wahl

Jede Ausgabe als E-Paper, PDF oder auf Ihrem E-Reader lesen.

Wirtschaft

Hartz IV statt Konzert

Corona Staatshilfen stoppen Großpleiten. In der Veranstaltungsbranche aber kämpfen die Kleinen ums Überleben

Pepe Egger Seite 5

„Die Cum-Ex-Aufarbeitung droht zu scheitern“

Interview Gerhard Schick fordert mehr Überprüfung, mehr Ermittler, mehr Marktdistanz – und mehr Skepsis

Pepe Egger Seite 8

Kultur

Der Rollladen ging runter

Nazis Wer beim Stichwort „Baseballschlägerjahre“ nur an die 90er Jahre im Osten denkt, übersieht, was in den 80ern im Westen vorging

Martina Mescher Seite 13

„Kunst irritiert“

Interview Der Künstler Christian Jankowski glaubt, dass man die Polarisierung der Gesellschaft nicht stoppt, indem man Kontroverses unterbindet. Im Gegenteil

Christine Käppeler Seite 14

Wenn Bach wie Chopin klingt, spielt Lang Lang

Musik Der „Posterboy der Klassikszene“ versucht sich an einem Alten Meister und schafft eine große Leere

Wolfram Ette Seite 14

Alltag

Bibeltreu gegen Frauenrechte

Brasilien Religiöse wollen sogar Kindern, die vergewaltigt wurden, eine Abtreibung verbieten

Niklas Franzen Seite 11

Das Organ für talentlose Hochstapler

Theater Vulva-Kunst ist das Äquivalent zum Primark-BH. Trotzdem taucht sie auf deutschen Bühnen immer wieder auf. Abrechnung mit einem neoliberal-feministischen Symbol

Zelal Yesilyurt Seite 11

Es kratzt und rauscht

Porträt Joy Denalane macht Soul und soll immer wieder über Diskriminierung reden. Ihr Album „Let Yourself Be Loved“ erscheint nun bei Motown

Johann Voigt Seite 22

Das ist bloß der Anfang. Weiterlesen, weiterdenken: das digitale Abo.

Jetzt kostenlos testen
%sparen