Transsexualität

Selbstbestimmungsgesetz: Der zweite Schritt vor dem Ersten?

Selbstbestimmungsgesetz: Der zweite Schritt vor dem Ersten?

Kolumne Eigentlich sollte die Erleichterung von Änderungen der Namens - und Geschlechtseinträge bereits beschlossen sein. Doch der Beschluss lässt auf sich warten. Vielleicht die Chance, über Schwächen des Vorhabens noch einmal gut nachzudenken

Psychologin: „Hinter der Debatte über Gendern und Transfrauen verbergen sich Ur-Ängste“

Psychologin: „Hinter der Debatte über Gendern und Transfrauen verbergen sich Ur-Ängste“

Im Gespräch Schon wieder über das Gendern reden, reicht es nicht? Nein, findet die Psychologin Sonja Sorg: In Zeiten der Krise halten sich viele am Geschlecht fest. Wenn es durch das Selbstbestimmungsgesetz zu wackeln scheint, verunsichert das viele

Selbstbestimmungsgesetz wirkt wie Beschwichtigungsversuch für queerfeindliche Gesellschaft

Selbstbestimmungsgesetz wirkt wie Beschwichtigungsversuch für queerfeindliche Gesellschaft

Meinung Bisherige Gerichtsverfahren werden abgeschafft. Die Zwangsbegutachtung und Befragungen auch. Aber der Entwurf für das Selbstbestimmungsgesetz hält ein deutliches Diskriminierungspotenzial bereit

Kulturkampf um trans* Kids

USA Die Republikaner wollen geschlechtsangleichende Behandlung für Jugendliche verbieten

Von Sam Levin | The Guardian

„Geschlecht ist real“

Interview Streitbar war die Feministin Suzanne Moore oft. Nach einer Kolumne über Transgender kam es zum Eklat

Das Prinzip Begehren

Porträt Die radikale Feministin Andrea Long Chu erklärt feministische Grundsätze für gescheitert

„Viele glauben, ich tue das, weil es in ist“

„Viele glauben, ich tue das, weil es in ist“

Porträt Adel Onodi wuchs als Junge auf und lebt heute als Frau. Der große Traum vom Neubeginn blieb aber eine Illusion

Nicht spalten, einen

Nicht spalten, einen

Feminismus Die Geschlechterfrage ist von der Klassenfrage nicht zu trennen. Sie auf eine scheinbar statische Biologie zu reduzieren, führt zu reaktionären Ansichten

Kokonkönigin

Pop Mit 30 Jahren ist Arca bereits eine Heldin der experimentellen Tanzmusik. Jetzt will sie Star werden

Verfolgende Unschuld

Verfolgende Unschuld

Geschlecht Die Autorin J.K. Rowling hat sich erdreistet, Frauen als Frauen zu bezeichnen. Sie erntete Empörung, Wut und Gewaltdrohungen

Gute Idee: Kindern nichts mehr abschneiden

Gute Idee: Kindern nichts mehr abschneiden

Intersexualität Eigentlich sind geschlechtsveränderne Operationen an Kindern seit jeher verboten. Ein neues Gesetz soll das nun durchsetzen

„Die Leute dachten, ich sei ein fetter Typ“

Porträt Freddy McConnell ist Vater eines kleinen Sohnes. So weit, so gewöhnlich. Nur dass er selbst mit Jack schwanger war. Der Weg dahin war kompliziert

„Die Menschen sind grundsätzlich komisch“

Interview Madame Nielsen wurde im Körper eines Mannes geboren und möchte keine Transgenderaktivistin sein, sondern ein Komet

1794 waren wir weiter

1794 waren wir weiter

Interview Die Bundesregierung will ein Gesetz zur dritten Geschlechtsoption beschließen. Die Juristin Franziska Brachthäuser erklärt, warum das ein Fortschritt ist

Ey, frag ruhig!

Ey, frag ruhig!

Intersexualität Lynn wurde mit Eierstöcken und Hoden geboren, aber als weiblich festgelegt. Hier erzählt – ja, wer erzählt hier eigentlich sein Leben: er oder sie? Oder...sier?

Geschlecht: divers

Geschlecht: divers

Intersexualität Vanja ist weder Mann noch Frau. Im Pass muss aber eins von beiden stehen. Vor Gericht streitet Vanja für eine dritte Option

Leben am Abgrund

Leben am Abgrund

Transsexualität Früher war die Türkei das liberalste islamische Land. Heute werden immer wieder Aktivisten ermordet