Suchen

1 - 25 von 39 Ergebnissen
2011: Besetzungsrecht

2011: Besetzungsrecht

Zeitgeschichte Sie bringen Schlafsäcke und die Sehnsucht mit, etwas Neues anzufangen und vorzuleben, wie das aussehen könnte. In New York gibt die Occupy-Bewegung ihren Einstand

Wissen, dass eine andere Welt möglich ist

Nachruf Der Literaturtheoretiker Michael Hardt erinnert sich an sein Vorbild David Graeber: als Wissenschaftler und Aktivist, der die demokratische Zukunft in der Gegenwart fand
Volksmikrofon

Volksmikrofon

USA „Occupy“ berief sich einst auf die „99 Prozent“
So was von da

So was von da

Präsenz Judith Butler entwirft eine Utopie politischer Versammlungen

„Kein Linker spricht über den Finanzsektor“

Interview Michael Hudson ist Ökonom, Occupy-Unterstützer und hat einen seltsamen Wunsch für die US-Wahl
Der rote Faden der Geschichte

Der rote Faden der Geschichte

5 Jahre nach Occupy Im September 2011 fand die erste Occupy-Demo in New York statt. Viele hofften auf eine Globalisierung von unten. Heute wissen wir: Leider wurde erst mal nichts daraus
„Der Protest wirkt“

„Der Protest wirkt“

Interview Den Sieg über TTIP zu feiern, wäre verfrüht. Trotzdem hat der breite Widerstand dagegen schon viel erreicht, sagt der Soziologe Oliver Nachtwey
Unglaubliches Graswurzel-Momentum

Unglaubliches Graswurzel-Momentum

US-Vorwahlen Die Kandidatur von Bernie Sanders kommt einem Dammbruch gleich. Er ist als erklärter Sozialist kein belächelter Außenseiter mehr
Und ob sie’s kann

Und ob sie’s kann

Porträt Kai Wargalla ist Landesvorsitzende der Bremer Grünen. Seit sie gegen Obama vor Gericht gewonnen hat, ist ihr Verhältnis zur Machtpolitik entspannt
Vier Jahre nach Occupy

Vier Jahre nach Occupy

Kolumne Die Occupy-Bewegung ist längst Vergangenheit. Die Ungleichheit jedoch wächst weiter. Vor allem, weil wir eine faire Gesellschaft immer noch dem Wachstum unterordnen
Unten am Bach

Unten am Bach

Gesellschaftskritik Der Naturphilosoph Henry David Thoreau hat Gandhi, Martin Luther King und Occupy inspiriert. Sein Werk ist aktueller denn je

„Lachen ist hilfreich“

Interview Die Yes Men sind die Superstars der Kommunikationsguerilla, ihre Aktionen erregen weltweit Aufsehen. Wie arbeiten sie? Was bewirken sie wirklich?

EB | Mehr zivilgesellschaftliche Radikalität!

Sabotage Jakob Augstein im Gespräch über Demokratie, Taschenrechner, Pragmatismus und die Frage, warum die Gesellschaft nicht wütender ist.
Hong Kongs Regenschirm-Revolution

Hong Kongs Regenschirm-Revolution

Protest Wirtschaftliche Freiheit ist nicht genug: Hong Kongs Wut über Pekings Missachtung der ohnehin eingeschränkten politischen Freiheiten hat sich seit 1997 stetig aufgebaut
Zur Lage der Nation

EB | Zur Lage der Nation

Kino Moritz Laube beschreibt in seinem Film "Freiland", wie eine Gruppe von Gesellschafts- und Politikenttäuschten einen eigenen Staat gründen
„Occupy ist Lifestyle“

„Occupy ist Lifestyle“

Im Gespräch Der Philosoph Srećko Horvat gehört zu den spannendsten Stimmen seiner Generation. Er erzählt, mit welchen radikalen Mitteln er linke Begierden freilegen möchte
Das System ins Herz treffen

Das System ins Herz treffen

Wohltäter Die Occupy-Bewegung hilft Betroffenen durch den Aufkauf von Privatschulden, sich von erdrückenden Verbindlichkeiten zu lösen
This is not Occupy!

This is not Occupy!

Resistanbul Dennoch: Die aktuellen Proteste in der Türkei können das Land verändern und bergen die Chance auf eine pluralistischere Parteienlandschaft
Die Kommune vom Gezi-Park

EB | Die Kommune vom Gezi-Park

Istanbul Im Gezi-Park ist ein neues Biotop demokratischer Kultur entstanden, das durch die Reduktion der Berichterstattung auf Polizeigewalt bisher kaum bekannt wurde
Versammelt Euch!

EB | Versammelt Euch!

Demokratie Neben vielfältigen Aktionen zivilen Ungehorsams und einer Demonstration wird es bei Blockupy auch Asambleas geben.
Auf ein Neues

Auf ein Neues

Blockupy In Frankfurt soll im Juni wieder gegen die Krisenpolitik demonstriert werden. Gelingt eine ähnliche Mobilisierung wie im letzten Jahr?

EB | Konstruktives Nichttun

Gewaltfreie Aktion Demonstrationen kränkeln an Mobilisierung und ausbleibenden Erfolgen. Doch der Protest könnte mehr anbieten: Die Gelegenheit, die Dinge selbst in die Hand zu nehmen.
Blockupy geht in die nächste Runde

EB | Blockupy geht in die nächste Runde

Protest Blockupy ruft erneut zu Protesten in der Bankenmetropole Frankfurt auf. Nach dem Demonstrationsverbot im letzten Jahr steht die Stadt unter Druck
Die Zukunft der Proteste

Die Zukunft der Proteste

Umbrüche Was wird aus Occupy und Indignados? Ein Interviewband zum globalen Aktivismus versammelt Perspektiven zeitgenössischer Denker
„Occupy war ein Erfolg“

„Occupy war ein Erfolg“

Protestkultur Michael Hardt ist einer der wichtigsten Theoretiker sozialer Bewegungen. Er freut sich immer noch über jeden Demonstranten