Ausgabe 02/2021

vom 13.01.2021

3 Ausgaben kostenlos lesen

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie 3 Wochen lang den gedruckten Freitag

Hier gratis sichern!

Oder lesen Sie den Freitag digital - die ganze Ausgabe auf PC/Mac, Smartphone oder Tablet

Jetzt lesen

Politik


USA Letztes Aufbäumen der Unbelehrbaren oder klarster Auftritt einer globalen rechten Bewegung, die Großes vorhat – was war Trumps Putschversuch?
Wolfgang Michal , S. 1
Erwerbslosigkeit Die Union blockiert eine Reform der Hartz-IV-Gesetze mit Parolen von Vorgestern
Martina Mescher , S. 1
Porträt Raphael Warnock ist Priester, Bürgerrechtsaktivist – und der erste Afroamerikaner aus Georgia im US-Senat
Peter Beaumont , S. 2
Impfpflicht Markus Söder will Menschlichkeit staatlich verordnen. Dabei geht es ihm wohl weniger um die Gesundheit, sondern mehr um die Kanzlerschaft
Ulrike Baureithel , S. 2
Bergkarabach Der Krieg um die Kaukasus-Region ist vorüber, der Streit darum nicht. Putins zukünftige Diplomatie könnte auch Folgen für den Westen haben
Ulrich Heyden , S. 2
„Männer müssen sich Frauen nähern“
Rolle In der Krise fallen Eltern in alte Muster zurück, sagt die Soziologin Jutta Allmendinger. Sie fordert eine 32-Stunden-Woche für alle
Rolle Die Soziologin Jutta Allmendinger fordert eine 32-Stunden Woche für alle
Maxi Leinkauf , S. 3
Pandemie Befürworter*innen der Zero-Covid-Strategie wollen die Gesundheit in den Mittelpunkt stellen und auch die Wirtschaft komplett runterfahren. Wie geht das praktisch?
Verena Kreilinger , S. 4
Der gestohlene Tod des Peter Göring
DDR 1962 erschossen Westberliner Polizisten den Ost-Grenzer. Der Fall wird noch heute für politische Grabenkämpfe missbraucht
DDR 1962 erschossen Westberliner Polizisten den Ost-Grenzer. Bis heute wird um den Fall gestritten
Karsten Krampitz , S. 4
Gestürmte Demokratie
Störfall Das politische System der USA ist beim Exzess am 6. Januar nur knapp einer Kernschmelze entgangen
Störfall Das politische System der USA ist beim Exzess am 6. Januar nur knapp einer Kernschmelze entgangen
Lutz Herden , S. 5
Reichstag Wie stark muss ein Parlament gesichert werden? Die Geschichte der Bannmeile ist zwiespältig
Andrea Kretschmann, Aldo Legnaro , S. 5
Noch lange nicht vorbei
Aufruhr Der Sturm auf das Kapitol zeugt von einer Wut auf demokratische Institutionen, die in den USA nicht erst seit Donald Trump tief verwurzelt ist
Aufruhr Der Sturm auf das Kapitol zeugt von einer Wut auf demokratische Institutionen
Lois Beckett , S. 6
Machtwechsel Das Land ist gespalten, Corona wütet, die Wirtschaft schwächelt. Vom Erfolg Joe Bidens hängt die Rolle der USA in der Welt ab
Konrad Ege , S. 7
Treffen und töten
Rüstungsdebatte Drohnen sind Interventionswaffen für asymmetrische Konflikte und gegen unterlegene Gegner. Was hat die Bundeswehr vor?
Rüstungsdebatte Drohnen sind Interventionswaffen für asymmetrische Konflikte. Was hat die Bundeswehr vor?
Hans-Georg Ehrhart , S. 8
Saudi-Arabien/Katar Die Versöhnung der arabischen Dynastien am Golf ist eine Momentaufnahme. Sie muss nicht von Dauer sein
Sabine Kebir , S. 8
Faust- und Kulturkampf
UK Labour erholt sich etwas, kann aber gegen die Post-Brexit-Strategie der Torys nur wenig ausrichten
UK Labour erholt sich etwas, kann aber gegen die Post-Brexit-Strategie der Torys nur wenig ausrichten
Paul Mason , S. 9
Waterboarding für Staatsfeinde
Pakistan Verhaftung, Folter, Mord – Tausende von Militär und Geheimdienst gewaltsam Entführte bleiben für immer verschwunden
Pakistan Tausende von Militär und Geheimdienst gewaltsam Entführte bleiben für immer verschwunden
Hannah Ellis-Petersen , S. 10
Der Coup der Maskulinisten
Haushalt Ein antifeministischer Verein bekommt Fördergeld aus dem Etat des Frauenministeriums. Ein Versehen?
Haushalt Ein antifeministischer Verein bekommt Fördergeld aus dem Etat des Frauenministeriums. Ein Versehen?
Thomas Gesterkamp , S. 11
Frauenpolitik Unter Merkel ist die Union kaum weiblicher geworden. Mit Laschet, Röttgen oder Merz wird sich das nicht ändern
Martina Mescher , S. 11
Zeitgeschichte Die erste gesamtdeutsche Regierung wird unter Verzicht auf ostdeutschen Sachverstand gebildet – ein Zeichen dafür, wie die Aufgabe „Transformation Ost“ unterschätzt wird
Jörg Roesler , S. 12

Kultur


USA Fox News hat mit Trump gebrochen. Doch der Sender ist weiterhin zentrales Medium extrem rechter Inhalte
Natasha Lennard , S. 17
Sprache Der „Duden“ gendert nun. Naturgemäß bringt das einige in Aufruhr. Differenzierung und Aufklärung täte gut
Björn Hayer , S. 17
Monsterpein
Kunst Was nur wenige wussten: Friedrich Dürrenmatt malte auch – die „Schlachtfelder“ der „schriftstellerischen Kämpfe“. Ein Band erkundet sein bildnerisches Vermächtnis
Kunst Friedrich Dürrenmatt malte auch – die „Schlachtfelder“ der „schriftstellerischen Kämpfe“
Hannes Klug , S. 18
Musik Die Sleaford Mods schreiben saftig, treffend und humorvoll über die Leben der sogenannten kleinen Leute
Jürgen Ziemer , S. 18
Motivation Speaker und Macher: In der deutschen Podcastlandschaft haben neoliberale Selbstoptimierer Konjunktur
Benjamin Knödler , S. 18
Privilegien Zoë Beck schrieb einen Thriller über eine „Gesundheitsdiktatur“. Wie stellt sich die Schriftstellerin ein Impfszenario vor?
Zoë Beck , S. 19
Bis in die Gegenwart
Südafrika „Die Geschichte einer afrikanischen Farm“ stellte Geschlechterbilder infrage. Bemerkenswert: Der Roman erschien 1883
Südafrika „Die Geschichte einer afrikanischen Farm“ stellte schon 1883 Geschlechterbilder infrage
Kevin Neuroth , S. 20
Eigentlich gar keine Stadt
Sachlich richtig Erhard Schütz hat Offenbarungen für Berlin-Fans, Föderalismus-Skeptiker sowie Foodtrends von Kafka bis Corona
Sachlich richtig Erhard Schütz hat Offenbarungen für Berlin-Fans, Föderalismus-Skeptiker sowie Foodtrends
Erhard Schütz , S. 20
Im Hochhaus
Literatur Cemile Sahins „ Alle Hunde sterben“ ist dicht, hart und schnell
Literatur Cemile Sahins „ Alle Hunde sterben“ ist dicht, hart und schnell
Philipp Hindahl , S. 21
Dichter und Fürst
Literatur Sigrid Damm beschreibt die Höhen und Tiefen der Freundschaft von Goethe und Carl August
Literatur Sigrid Damm beschreibt die Höhen und Tiefen der Freundschaft von Goethe und Carl August
Michael Hametner , S. 21
Der Krach der Welt
Oscar-Kandidat In „Sound of Metal“ geht es weniger um das Spielen von Musik als um das Hören an sich – weil der Drummer ertaubt
Oscar-Kandidat In „Sound of Metal“ geht es weniger um das Spielen von Musik als um das Hören an sich
Jenni Zylka , S. 22
Gut gemeint
Repräsentation Streaming-Serien wie „Bridgerton“ machen mit schwarzen Figuren auf divers. Der Anspruch wird selten eingelöst
Repräsentation Streaming-Serien machen mit schwarzen Figuren auf divers. Der Anspruch wird selten eingelöst
Arabella Wintermayr , S. 23
A–Z Vor 20 Jahren wurde Wikipedia geboren – es sollte eine Plattform für alle werden. Mittlerweile existieren Einträge in 300 Sprachen. Unser Lexikon
Redaktion , S. 24

Debatte


Home Schooling Kinder daheim, Eltern gestresst – jetzt schlägt die Stunde des öffentlich-rechtlichen Bildungsauftrags
Steffen Mau , S. 13
„Ein schmaler Grat, auf dem wir gehen“
Interview Was zählt mehr? Das Empfinden einer schwarzen Studentin, rassistisch verletzt worden zu sein – oder die Freiheit der Lehre? Gudrun Hentges und Sandra Kostner diskutieren
Interview Was zählt mehr? Das Empfinden einer schwarzen Studentin – oder die Freiheit der Lehre?
Michael Angele , S. 14
Vorkochen war schon immer gut
Essen Oft hat es seinen Sinn, wenn bekannte Begriffe ersetzt werden. Im Falle des „Meal-Preppings“ sieht es anders aus
Essen Oft hat es seinen Sinn, wenn Begriffe ersetzt werden. Beim „Meal-Prepping“ sieht es anders aus
Jörn Kabisch , S. 16