Ausgabe 31/2020 vom 29.07.2020 : Radikal weiter

Nach Corona muss der Green New Deal kommen, fordert die Globalisierungskritikerin Naomi Klein

Print

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie 3 Wochen lang den gedruckten Freitag

Jetzt kostenlos testen

Digital

Oder lesen Sie den Freitag digital - die ganze Ausgabe auf PC/Mac, Smartphone oder Tablet

Jetzt kostenlos testen

Wochenthema

Die Ökonomie des Sex

Lust Dank Corona steigen die Nutzerzahlen, Darstellerinnen arbeiten selbstständig, die Industrie stirbt. Doch Ausbeutung gibt es im Porno-Business noch immer

Konstantin Nowotny Seite 6

„Porno hilft gegen Angst“

Interview Der Soziologe Kurt Starke über den Sexfilm-Boom im Lockdown, den Reiz von Tabus und die Prüderie des Westens

Elsa Koester Seite 7

Politik

Wurzel allen Übels

Vorschlag Die Linke fordert eine Arbeitszeitverkürzung? Gut so, findet Christian Baron

Christian Baron Seite 1

Quell allen Reichtums

Einspruch Weniger Arbeit? Ohne sie ist der Mensch nicht denkbar und gefährdet, meint Lutz Herden

Lutz Herden Seite 1

Mister Nee Nee Nee

Porträt Mark Rutte ist als Premier der Niederlande unbeirrbarer Anwalt einer calvinistischen Buchhalter-Mentalität

Tobias Müller Seite 2

Ausgabe 31/2020 im Format Ihrer Wahl

Jede Ausgabe als E-Paper, PDF oder auf Ihrem E-Reader lesen.

Wirtschaft

Flugscham? Es braucht Zugstolz!

Verkehr Die Mobilität der Zukunft liegt in einem europaweiten Schienen-Netzwerk mit Schwerpunkt auf Nachtzügen

Bernhard Knierim Seite 5

„Corona hat uns sanft gemacht“

Interview Naomi Klein will nicht zum Status quo vor Corona zurück. Sie sieht in der Krise historische Chancen

Katharine Viner Seite 8

Kultur

Der Westen als Norm

Einheit Literatinnen aus Ostdeutschland werden derzeit mit Preisen überhäuft. In der Breite aber fehlen sie. Eine Nachfrage

Michael Hametner Seite 13

Neusteinzeit

Pop Jarvis Cocker, Sänger der besten britischen Band der 1990er, ist zurück. Auf „Beyond the Pale“ erinnert viel an Pulp, aber das ist so frisch, dass es eine Freude ist

Mladen Gladić Seite 14

Der Schuss, der Moussa trifft

Hörspiel „Der Fall Meursault – eine Gegendarstellung“ antwortet auf Albert Camus’ Weltroman „Der Fremde“

Eva Erdmann Seite 14

Alltag

Verschwindende Körper

Geschlechterforschung Wie dem akademischen Feminismus das weibliche Subjekt abhandenkommt

Sara Rukaj Seite 11

„Ich profitiere von der Demokratie“

Interview Maik Scheffler war 17 Jahre in der rechten Szene aktiv, heute kämpft er mit den Feinden von früher gegen die alte Ideologie

Jakob Buhre Seite 22

Alte Verbundenheit

Afrika Die ehemalige deutsche „Musterkolonie“ Togo leidet unter Korruption und autoritärer Herrschaft. Die Opposition hofft ausgerechnet auf Deutschland

Christoph Nix, Johannes Nix Seite 23

Das ist bloß der Anfang. Weiterlesen, weiterdenken: das digitale Abo.

Jetzt kostenlos testen