Alternative für Deutschland

So besiegen wir die AfD: Vier Strategien gegen den Rechtsruck

So besiegen wir die AfD: Vier Strategien gegen den Rechtsruck

Demokratie Die Demonstrationen machen Mut, doch wird die Frage dringlicher: Wie wird der Rechtsruck nachhaltig zurückgedrängt? Der Soziologe Klaus Dörre legt einen Plan vor, den alle umsetzen können: in den Betrieben, in der Politik – und im Alltag

Landtagswahlen in Bayern und Hessen: Mehrheiten gibt es nur noch rechts der Mitte

Landtagswahlen in Bayern und Hessen: Mehrheiten gibt es nur noch rechts der Mitte

Rechtstrend Noch sind wir nicht bei italienischen oder polnischen Verhältnissen angekommen, aber links der Mitte gibt es trotzdem keine Mehrheiten mehr. Das war vor 25 Jahren noch ganz anders. Was ist schief gelaufen?

Linker Exodus aus Elon Musks X: Bluesky ist wie Twitter ohne AfD

Linker Exodus aus Elon Musks X: Bluesky ist wie Twitter ohne AfD

Blauer Himmel Nach Elon Musks Unterstützung der AfD hält es viele Linke nicht mehr auf seiner Plattform X: Es gab einen Massenumzug zur neuen Plattform Bluesky. Das Wiedersehen ist herzlich, doch gibt es ein Problem: Zeit lässt sich nicht zurückdrehen

AfD im Umfrage-Hoch: Die Rechten abblitzen lassen

AfD im Umfrage-Hoch: Die Rechten abblitzen lassen

Analyse Ein Hoch von rund 20 Prozent für die AfD in Umfragen gab es schon mal: vor fünf Jahren. 2020 sagten dann 74 Prozent, sie würden die AfD nie wählen. Heute sind es nur noch 55 Prozent. Was ist jetzt anders?

Sie haben die Zügel in der Hand

Sie haben die Zügel in der Hand

AfD Der Bundesparteitag in Braunschweig zeigt: Das rechte Projekt umfasst zwar viele Strömungen, doch für den Flügel um Andreas Kalbitz und Björn Höcke läuft es bestens

In Papas Bücherschrank

AfD Der Ex-„Bild“-Journalist Nicolaus Fest tritt bei der „Alternative für Deutschland“ ein. Wird sie dadurch noch radikaler? Ein Kommentar von Claus Leggewie

Tendenz zum Spalten

Parteitag Die AfD will anders als die anderen sein. Stimmt: Der Richtungsstreit stellt alles Etablierte in den Schatten

Das war’s dann wohl

Das war’s dann wohl

AfD Nach Bernd Luckes herber Niederlage mit Austritt ist die Alternative für Deutschland jetzt das Projekt ihres rechten Flügels und die Partei damit wohl am Ende

Deutsche Heimat

Konservatismus Die AfD schafft sich mit Luckes Abwahl nur scheinbar ab. Es gibt genug Potenzial für eine erfolgreiche rechte Partei - bei den Islamophoben

In der Wagenburg

AfD Warum es Parteichef Bernd Lucke nicht gelingen kann, sich nach rechts abzugrenzen

Lucke entlarvt sich selbst

AfD Die innerparteilichen Querelen der Partei werden als Richtungsstreit verkauft. Doch die vermeintliche Abgrenzung zur extremen Rechten erweist sich als Farce

Die radikale Mitte

Die radikale Mitte

Pegida Die Anhänger vereint Ressentiment und Verachtung der Demokratie. Der Erfolg der rechten Wutbürger markiert eine tiefe Zäsur

Die Uniform muss sitzen

Machtkampf Mit der Pegida-Bewegung im Rücken wandelt sich die AfD zu einer deutschen Tea Party

Ein Haufen Chaos

AfD Beim Parteitag mussten die Mitglieder lernen, dass Basisdemokratie sehr anstrengend sein kann

Im deutschen Chor

Im deutschen Chor

Porträt Frauke Petry verkörpert den rechten Flügel der AfD. Ihr Einfluss auf die Partei ist nicht zu unterschätzen

Alles auf Anfang

Alles auf Anfang

Umdenken Die AfD hat auch bei linken Wählern Zuspruch. SPD und Linkspartei brauchen darauf eine Antwort. Sonst hat Rot-Rot-Grün keine Chance

Auf einen Tee mit der AfD

Kurswechsel Euro-Ausstieg war gestern: In der Alternative für Deutschland haben nun bibeltreue Christen und Ultrakonservative das Sagen

Fatale Anziehungskraft

AfD Die Euroskeptiker bekommen Zulauf von Rechtspopulisten. Ist das der Anfang vom Ende?

Kleiner Coup mit gefährlichen Folgen

Kleiner Coup mit gefährlichen Folgen

Linke Oskar Lafontaine will raus aus dem Euro. Damit kapituliert er vor der herrschenden Politik und schadet seiner Partei

Das Prinzip Pilzesammeln

Das Prinzip Pilzesammeln

Parteigründung Die Alternative für Deutschland lockt nicht nur bürgerliche Wähler an. Steckt dahinter eine Strategie?