Fußball-Weltmeisterschaft

Ein Jahr nach der Katar-WM: Wo war dieses Stadion?

Ein Jahr nach der Katar-WM: Wo war dieses Stadion?

Kolumne Ein Jahr ist vergangen, seit Katar die umstrittene Fußball-WM ausrichtete. „Freitag“-Sportkolumnist Günter Klein fragt sich, was davon geblieben ist – ein Aufschwung für die landeseigene Fußball-Liga?

„Rasenfunk“, „FRÜF“ oder „Lottes Erbinnen“: Diese Podcasts kommentieren die Fußball-WM

„Rasenfunk“, „FRÜF“ oder „Lottes Erbinnen“: Diese Podcasts kommentieren die Fußball-WM

Medien Sonderhefte trugen in der Kindheit zur Vorfreude auf Fußballmeisterschaften bei. Lange glaubte unser Autor diese Begeisterung verloren, bis zu dieser Fußball-WM 2023 – dank des herausragenden Podcast-Angebots

Das vorerst schönste Tor dieser Fußball-WM

Das vorerst schönste Tor dieser Fußball-WM

Sport Der Frauenfußball boomt, heißt es, manchmal schon mit spöttischem Beigeschmack. Dazu gibt es keinen Grund. Sechs Einwürfe vom Spielrand zum besseren Verständnis unserer Begeisterung

Langsam wird es ernst mit dem Frauenfußball

Langsam wird es ernst mit dem Frauenfußball

Der Sportreporter Alexandra Popp, Lena Oberdorf, Merle Frohms: Die deutschen Fußballerinnen sind gerade überall. Ein Rummel, der dem um die männliche Nationalelf in (fast) nichts nachsteht. Besonders erfreulich ist die große Expertise à la Almuth Schult

Wie demokratisch ist der Sport? Kommt drauf an ...

Wie demokratisch ist der Sport? Kommt drauf an ...

Kolumne Sport ist unweigerlich politisch, im Guten wie im Schlechten. Wahlen gibt es auch in Verbänden, aber wie repräsentativ sind sie ohne Gegenkandidaturen? Oft kommen nur Hardcore-Fans – und Schnäppchenjäger

Fußball-WM in Katar: Starke Sichtbarkeit der palästinensischen Fahne ist kein Zufall

Fußball-WM in Katar: Starke Sichtbarkeit der palästinensischen Fahne ist kein Zufall

Meinung Bei dieser Fußball-WM wurde viel über Politik debattiert. Auch die Lage der Palästinenser gehörte dazu. Verschiedene Mannschaften und Fans zeigten in Katar die palästinensische Fahne

Das deutsche Ausscheiden: Der ultimative Affront gegen die WM im Wüstenstaat

Das deutsche Ausscheiden: Der ultimative Affront gegen die WM im Wüstenstaat

Meinung Das Fragwürdige, zutiefst Abstoßende dieser Fußball-WM in Katar wird durch den Umstand offenbar, dass sie trotz des deutschen Ausscheidens weitergeht. Aber das war zu erwarten, die Kritiker dürfen sich bestätigt fühlen

Von Senegal bis Saudi-Arabien: Was hält der Rest der Welt von der Fußball-WM in Katar?

Von Senegal bis Saudi-Arabien: Was hält der Rest der Welt von der Fußball-WM in Katar?

Sport Menschenrechtsverletzungen, Diskriminierung der LGBTQ-Community, Ausbeutung von Arbeitern: In Deutschland und Europa ist die Kritik an der WM in Katar laut. Aber wie sehen andere Staaten der Erde dieses Turnier?

One love, one standard: Protest ja, aber nur, wenn er nix kostet

One love, one standard: Protest ja, aber nur, wenn er nix kostet

Meinung Manuel Neuer und die deutsche Fußball-Nationalmannschaft erleben gerade ein ganz klein bisschen das, was auch die Letzte Generation gerade erlebt

Fußball statt Politik: Paradiesische Bedingungen für Sportjournalisten

Fußball statt Politik: Paradiesische Bedingungen für Sportjournalisten

WM in Katar Vier Spiele pro Tag und beste Bedingungen für Sportjournalisten mit kurzen Wegen zu allen WM-Stadien. Die FIFA versucht, ihr Kernprodukt perfekt zu vermarkten, um politischen Themen den Raum zu nehmen

Warum die FIFA den Friedensnobelpreis verdient hat

Warum die FIFA den Friedensnobelpreis verdient hat

Meinung Sepp Blatter scheiterte, Gianni Infantino hat noch nicht aufgegeben: Wann kapieren diese Schweden endlich, dass das Werk des Weltfußballverbands FIFA eines Nobelpreis würdig ist?

Fußball-WM: Kampagne gegen Katar ist überzogen

Fußball-WM: Kampagne gegen Katar ist überzogen

Meinung Wer darf künftig noch WM-Ausrichter sein? Unser Autor Lutz Herden findet, dass die Angriffe auf den Gastgeber Katar an Heuchelei und Doppelmoral kaum zu übertreffen sind

Stadien: Von Rom und Maradona über Olaf Scholz bis Katar

Superlative Die Fußball-WM ist politisch so aufgeladen wie selten. Schon in der Antike waren Arenen politische Orte: Olympia sorgte für Frieden, Walter Ulbricht holte die Jugend der Welt nach Ostberlin und Olaf Scholz kopiert Brit-Hymnen. Das Lexikon

Ein WM-Boykott ist gar nicht so einfach: Was tun, wenn da ein Bildschirm hängt?

Ein WM-Boykott ist gar nicht so einfach: Was tun, wenn da ein Bildschirm hängt?

Glosse Feinarbeit in Sachen Moral: Die Weltmeisterschaft in Katar gucken? Geht gar nicht! Aber wo liegen die Grenzen? Wegschauen bei den Nachrichten? Unsere Kolumnistin Susanne Berkenheger hat ein paar Praxis-Tipps zusammengestellt

Podcasts zur WM in Katar: Gibt es das auch ohne Sepp Blatter?

Podcasts zur WM in Katar: Gibt es das auch ohne Sepp Blatter?

Fußballweltmeisterschaft Wer sich als Fußballfan kritisch mit den Bedingungen der WM in Katar auseinandersetzen will, dem bieten diese Podcasts eine gute Grundlage

Fußball-WM, Olympia & Co: Gegen den permanenten Boykott helfen nur radikale Maßnahmen

Fußball-WM, Olympia & Co: Gegen den permanenten Boykott helfen nur radikale Maßnahmen

Sport Sklavenarbeit, Homophobie, Kriegsbeteiligungen: Irgendwas ist immer. Große Sportevents gehören deshalb bis auf Weiteres in möglichst unwichtige Kleinstaaten

Die Nation ist ein Kerl

Die Nation ist ein Kerl

Schland Wenn Claudia Neumann die Fußball-WM kommentiert, bekommt sie die volle Männlichkeit des Heimatstolzes zu spüren

Die alten Herren sind müde

Die alten Herren sind müde

Die Fußballversteher Diese Weltmeisterschaft öffnet ein neues Kapitel. Lange ist vom Favoritensterben geredet worden – nun ist es in vollem Gange

Fußball extrem

A–Z Der Unmut über die Advents-WM 2022 in Katar ist groß. Als ob Fußballschauen sonst nur das reine Vergnügen wäre. Unser Lexikon der Woche

Das Pokergesicht

Das Pokergesicht

Emir von Katar Als Staatsoberhaupt von Katar hat Scheich Tamim bin Hamad al-Thani viel Geld, aber wenig Macht. Das will er ändern

Kein Fracking-Foul zur Fußball-WM

Kein Fracking-Foul zur Fußball-WM

Energiepolitik Angeblich will die Bundesregierung im Schatten der WM die umstrittene Gasfördermethode Fracking erlauben. Doch diese Befürchtung der Umweltschützer ist falsch

Rassismus raus aus den Köpfen

Rassismus raus aus den Köpfen

WM Deutsche Fans fallen beim Spiel gegen Ghana rassistisch auf. Nun muss mit einem härteren Vorgehen gegen Rassismus vorgegangen werden. Doch die Fifa hält sich dabei raus

Die FIFA-Schattenmänner geraten ins Wanken

Brasilien Die anstehende Weltmeisterschaft macht erneut deutlich, mit welchen Mitteln der Fußballverband arbeitet. Doch es regt sich Protest

Warum die Fußball-WM nationalistisch ist

Warum die Fußball-WM nationalistisch ist

Schwarz-Rot-Gold Deutschland dreht durch: Zur Weltmeisterschaft sind wieder überall Nationalfahnen zu sehen. Dieser Party-Patriotismus fördert nachweislich die Ausländerfeindlichkeit