Ausgabe 40/2019 vom 01.10.2019 : Böses, heiliges Kind

Wie Greta Thunberg die Herrschaft der alten weißen Männer in Frage stellt

Print

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie 3 Wochen lang den gedruckten Freitag

Jetzt kostenlos testen

Digital

Oder lesen Sie den Freitag digital - die ganze Ausgabe auf PC/Mac, Smartphone oder Tablet

Jetzt kostenlos testen

Wochenthema

Keine Pippi Langstrumpf

Fridays for Future Wie Greta Thunberg die Herrschaft der alten weißen Männer in Frage stellt

Georg Seeßlen Seite 6

Politik

Wo Schönheit schlummert

Deutsche Einheit Der Osten hat es von 43 auf nun 75 Prozent der Wirtschaftsleistung des Westens gebracht! Woher dann nur all die Uneinigkeit?

Kathrin Gerlof Seite 1

Unentschuldigt

Österreich Bei der Wahl gibt es eigentlich nur eine Überraschung

Franz Schandl Seite 1

Der Grenzgänger

Porträt Ayman Odeh könnte als Sprecher der arabischen Parteien Oppositionsführer im israelischen Parlament werden

Alexandra Senfft Seite 2

Ausgabe 40/2019 im Format Ihrer Wahl

Jede Ausgabe als E-Paper, PDF oder auf Ihrem E-Reader lesen.

Kultur

„Sie bilden Banden“

Interview Vanessa Stern inszeniert für ihren „Schuldenmädchen-Report“ echte Menschen mit echten Problemen

Anna Opel Seite 13

Die Ordnung, die sie meinen

Kapitalismus Friedrich Merz sorgt sich um die Ordnung. Wer sie bedroht? Greta und die Klimabewegung natürlich. Doch von welcher Ordnung redet der Blackrock-Manager?

Ingar Solty Seite 13

Nah wie nie

Schauspiel Ein Abend am Theater Basel zieht die Betrachter tief in die kühle Sprachwelt der Exilautorin Ágota Kristóf hinein. Glühbirne und Blasebalg helfen dabei

Björn Hayer Seite 14

Alltag

Mein Kind, dein Kind

Fortpflanzung Das Geschäft mit der Reproduktion im Ausland blüht, gerade in der Ukraine. Zu welchem Preis?

Ulrike Baureithel Seite 11

Kein Safe Space

Straftaten Eine Anfrage der Linken offenbart, dass die Gewalt gegen LSBTIQ-Menschen in Deutschland zunimmt. Ein erschreckendes Bild

Alina Saha Seite 11

Alle hatten Angst

Porträt Rosanna Arquette stammt aus einer Schauspielerfamilie und war selbst ganz oben. Dann traf sie den berüchtigten Produzenten Harvey Weinstein – ihr Ende

Paula Cocozza Seite 29

Kultur+

Ein neuer Hut

Kunst Im stillgelegten E-Werk von Luckenwalde lassen Künstler jetzt wieder Strom fließen

Charlotte Silbermann Seite 25

Wir haben keine Lösungen

DDR In der Chemnitzer Ausstellung „Wendezeit“ wird die Dialektik eines unglücklich vereinten Landes greifbar

Wolfram Ette Seite 26

Verdächtig zärtlich

Fotografie Antanas Sutkus galt lange als regimefreundlicher Sowjet-Fotograf. Das Genie seines Blicks wollten nur wenige erkennen

Lennart Laberenz Seite 27

Das ist bloß der Anfang. Weiterlesen, weiterdenken: das digitale Abo.

Jetzt kostenlos testen