„Wir müssen das Verhältnis klären“

EB | „Wir müssen das Verhältnis klären“

Porträt Immer neue Sanktionen gegen Russland sind kein guter Weg, meint Bernd Westphal. Bei der „Sitzungswoche Sprechstunde“ brach er außerdem eine Lanze für die Jugend
„Wir müssen das Verhältnis klären“

„Wir müssen das Verhältnis klären“

Porträt Immer neue Sanktionen gegen Russland sind kein guter Weg, meint Bernd Westphal. Bei der „Sitzungswoche Sprechstunde“ brach er außerdem eine Lanze für die Jugend
Registrieren und Mitschreiben

Melden Sie sich an, erhalten Sie Ihr eigenes Blog, tauschen Sie sich mit anderen Nutzern aus und kommentieren oder schreiben Sie Ihre eigenen Beiträge.

Viel Spaß auf freitag.de!

Empfohlen


Kaum frischer Wind im neuen Jahr

EB | Kaum frischer Wind im neuen Jahr

Untersuchungsausschuss Mit einem relevanten Zeugen startet die erste Anhörung im neuen Jahr, um anschließend mit dem zweiten Zeugen wieder zur chronologischen Aufarbeitung zurückzukehren
Der Wunsch nach Unfreiheit

EB | Der Wunsch nach Unfreiheit

Debatte Immer häufiger hört man, die Meinungsfreiheit stehe unter Beschuss. Dabei wird so viel gemeint wie nie zuvor
Egon Schiele

EB | Egon Schiele

Bildende Kunst Zum 100. Todestag des österreichischen Expressionisten Egon Schiele gibt es in Wien im Leopold Museum und der Galerie Belvedere gleich zwei Ausstellungen zu sehen

Brainstorming


Unten ohne

Unten ohne

Ideen Eigentlich fehlt es diesem Foto an nichts. Oder etwa doch? Jetzt sind Sie wieder gefragt

Webseite


Fragen und Antworten

B | Fragen und Antworten

Hilfe Nicht alles auf einer Webseite ist selbstklärend, manchmal tauchen Fragen auf. Dieser Beitrag soll dazu dienen, sie zu beantworten
Sex Sells

EB | Sex Sells

Kapitalismus Ab den 1960er wurde „Sexyness" zur Metapher für Begehren. Dies zeigt sich in der Werbeindustrie: Jede Form von Konsum wird durch sexuelle Codes vermittelt

Wer hier Nazi ist, bestimme immer noch ich!

EB | Wer hier Nazi ist, bestimme immer noch ich!

Antifaschismus „Nazis raus!“, schreibt eine Journalistin. Viele vermeintlich Konservative beklagen sich – und die Debatte läuft. Doch der Faschismus war nie Opfer und wird es nie sein

Suchlauf des Todes

EB | Suchlauf des Todes

Literatur Michel Houellebecq schreibt Puffprosa. Man könnte auch sagen, er schreibt mit dem Mittelfinger der Verachtung für seine „Unterschichtsleser(*innen)“

Kann sie noch Kanzler?

EB | Kann sie noch Kanzler?

SPD Olaf Scholz kann sich vorstellen, der nächste Kanzler zu werden. Blöd nur, dass seine Partei im Begriff ist, sich selbst aufzulösen

Netzlese


Ausgabe 03/2019

Hier finden Sie den Inhalt der aktuellen Ausgabe

Abobreaker Startseite Maxi Cafe

Neu in der Community


B | Vorsorge für die letzte Reise

Vorsorge Warum werden die Gedanken um den Tod so weit weggeschoben. Kaum einer macht sich Gedanken um seine letzte Reise.

B | Daria Kulesh, Aslan Gaisumov, Apti Bisultanov

Kaukasische Künstler Wo gibt es ein Leben in Liebe und ohne Gewalt? Stellen wir die Frage in einen weiten Raum, doch lösen werden wir sie kaum.

B | Die Geschichte der Gräber der Großeltern

Andenken an Aardax Das feige Schweigen spricht vom völligen Mangel an Mut und Verantwortung. Heute haben wir keine Menschen mehr wie Natalia Estemirowa 2008.

B | Schwarzblau - Koalieren oder Beobachten

Podcast Steht die AfD vor der ersten Regierungsbeteiligung oder vor der Beobachtung durch den Verfassungsschutz.

B | Magomed Daudow

Lord of the Flies Dokumentierte Verbrechen von Magomed Daudow und die Schicksale dahinter.

B | In Libyen wird weiter gekämpft

Libyen. Libysche Nationalarmee tötet al-Kaida-Führer/Rückzug der 7. Brigade nach Tarhuna/Nationalbank bestimmt den Staatshaushalt/117 Migranten ertrunken/Weitere Nachrichten.

B | Einführung in die fortgeschrittene Folter

Kubark-Kadyrow-Manual Die Eliminierung von Dissidenten ohne Dissens, denn Herzinfarkt, hypertensive Krise oder plötzlicher Hirntod machen sich im politischen Portfolio besser.

B | Die Kadyrow Stiftung

»Allah gibt großzügig« Der Turmbau zu Babel in Tschetschenien, sagenhafte Steuergebühren und Kampfsportturniere ohne Regeln - wie kann man »Geld von Allah« ausgeben?