Suchen

26 - 50 von 78 Ergebnissen

Größenwahn als Programm

Neue Rechte Sie nennen sich „Identitäre“ und verstehen sich als Elite von rechts. Mit österreichischer Hilfe wollen sie auch hierzulande wachsen
Back to the Hools

Back to the Hools

Fußball Viele deutsche Hooligans geben sich unpolitisch – doch es gibt Verbindungen nach rechts
Crash im Kohlerevier

Crash im Kohlerevier

Tagebau Die Ende-Gelände-Blockierer besetzen Schwarze Pumpe im Schongang. Aber Anwohner und Politik reagieren heftig
Die No-go-Area

Die No-go-Area

Protest Soll man vor Privatwohnungen von AfD-Promis und Neonazis demonstrieren?

„Man braucht Zeit“

Interview Der Filmemacher Thomas Heise über den NSU, das Drehen mit Neonazis und die Frage, wie man die AfD filmt

Explosive Mischung

Neonazis Immer öfter greifen Rechtsextreme zu Waffen. Die Behörden werden nur selten präventiv tätig

B | Haltet die dumme Fresse

Ihr seid nicht das Volk Es braucht keine Aufzählungen. Das wäre hier, in dann zu fordernder Korrektheit, auch nicht möglich. Es wären zu Viele. Freital, Heidenau, Clausnitz, Bautzen. Das genügt.

Oh Hitler-Boy

Web-Serie „Familie Braun“ Warum weigern sich junge Filmemacher so beharrlich, sich die „Existenzform Neonazi“ realistisch vorzustellen?

Bekommen wir Weimarer Verhältnisse?

Zurück in die Zukunft Jeden Woche prallen Welten und Weltanschauungen aufeinander, wenn Jakob Augstein und Nikolaus Blome aktuelle Geschehnisse reflektieren

Der lange Arm des Marxismus

Nicht in Berlin An einer Pariser Eliteschule treffen sich die Linken im Boxclub. Was passiert, wenn sich da ein Neonazi einschleicht?

B | Das Ende der Bundesrepublik

Deutschland In zehn Jahren könnte die BRD am Ende sein, zerrissen von rechtem Terror und einem faschisierten Staat. Ein düsteres Gedankenexperiment, das hoffentlich nie wahr wird.
Politik in Sorge um driftende Mitte

EB | Politik in Sorge um driftende Mitte

Flüchtlingsdebatte Die Mitte der Gesellschaft ist zwar nicht rechtsradikal, trägt aber durchaus rechte Züge. Und Sigmar Gabriel bangt um jene, die er eigentlich erobern wollte

B | Die Flucht nach Innen

Heidenau Die zunehmende Radikalisierung und Feindlichkeit gegenüber Schutzsuchenden ist eine große Herausforderung für die Gesellschaft - es reicht nicht sie zu verurteilen.

B | HEIL

Kino Eine deftige Filmsatire von Dietrich Brüggemann zum Thema „braun gebranntes“ Deutschland.
Die Unruhe wird angefacht

Die Unruhe wird angefacht

Asylbewerber Neonazis zünden ein Flüchtlingsheim an und die herrschende Politik forciert ein rassistisches Klima. Was Meißen und Freital mit Seehofer, Gauck und der EU zu tun haben

Gefällt mir nicht

Rechtsextremismus Zunehmend wird rechte Hasspropaganda in den sozialen Medien organisiert und verbreitet. Wer steckt dahinter und wie kann man Neonazis im Netz Einhalt gebieten?
Das Ende der Einzeltäter-Theorie

Das Ende der Einzeltäter-Theorie

Rechtsterrorismus Waren am Oktoberfestattentat mehrere Personen beteiligt? Geheimdienstakten könnten aufklären

B | Karneval in der Hauptstadt der Bewegung

NS Doku-Zentrum Manege frei für "Die Rechte" gegen das NS-Dokumentationszentrum. Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof macht's möglich. Begründung: mangelnde Symbolkraft von Tag und Ort.

Mordende Morgenröte

Krimi Auch in seinem jüngsten Fall gräbt Petros Markaris’ Kommissar Charitos nach den Wurzeln der griechischen Misere

Gewählte Volksverhetzer

Rechtsextremismus Die Dortmunder Neonazi-Szene tritt wieder radikaler auf, auch wegen ihrer Vertreter in kommunalen Parlamenten

Das Mantra vom Terrortrio

NSU Haben die drei Neonazis ihre Morde allein begangen? Die Zweifel an der offiziellen Erzählung werden größer

B | Was sucht die Neue Rechte auf der Straße?

Pegida & Co.: Aufzeichnung einer öffentlichen Veranstaltung aus der Reihe „Frankfurter Matinee“ am 1. März 2015 mit Michael Weiss, Agentur für soziale Perspektiven, Berlin
Am Rand

Am Rand

Porträt Hans-Georg Kolpak warnt im Netz vor dem Untergang unserer Gesellschaft. Offline bereitet er sich schon mal darauf vor – mit Holzhacken und Gartenarbeit im Vogtland

Neonazis rufen zur Jagd auf Journalisten

Fake-Todesanzeigen Dortmunder Rechtsextreme haben im Netz gefälschte Todesanzeigen mit Namen kritischer Journalisten veröffentlicht. Doch die Morddrohungen wirken anders als beabsichtigt

EB | Deutschland PEGIDA-Land?

Islamfeindlichkeit Siebzig Jahre nach Ende des zweiten Weltkriegs spazieren PEGIDA und ihre Ableger durch die Innenstädte und zeichnen ein bedrohliches Bild der Deutschen. Ein Kommentar