Suchen

1 - 25 von 61 Ergebnissen
Der Rätselhafteste

Der Rätselhafteste

Porträt Der westdeutsche Schriftsteller Andreas Merkel trifft den ostdeutschen Schriftsteller Alexander Osang zum Literaturspaziergang
Arzt und Patient

Arzt und Patient

Literatur Peter Fabjan legt Erinnerungen an seinen Halbbruder Thomas Bernhard vor
In der Pissrinne des Literaturbetriebs

B | In der Pissrinne des Literaturbetriebs

Literaturbetrieb Bevor ihn ein LKW überfuhr, tat das der Literaturbetrieb jahrelang schon mit vernichtender Hingabe. Eine Hommage auf Jörg Fauser
Die Widersprüche

Die Widersprüche

Literatur Manche Schriftsteller gingen während des Nationalsozialismus ins Exil. Viele blieben. Anatol Regnier folgt einfühlsam ihren Schicksalen

B | Streaming ist die neue Lesung

Literatur Die Coronakrise ist für Autoren eine außerordentliche Chance, die Onlinewelt zu erobern und in ihr den Hauptwohnsitz aufzuschlagen.
P.S. Günter de Bruyn

P.S. Günter de Bruyn

Würdigung War dieser Künstler ein „bürgerlicher Schriftsteller“ in der DDR, wie ihm das die Nachrufe attestieren? Wird das seinem Werk vor und nach 1989 gerecht?
Der Kommunismus ist …?

Der Kommunismus ist …?

Fragebogen Christian Haller besitzt Aktien, die ihn nicht glücklich machen, und wäre gerne ein Mauersegler
Schweißnass aufgewacht

Schweißnass aufgewacht

Coronakrise Schriftsteller und Fußballtrainer Andreas Merkel war unfreiwillig arbeitslos. Ein Blick ans Ende des Tunnels

B | Oh, Friedrich! Oh, Friedrich!

Theater. An der Haustür klingelt es, Brammes und Johannes erscheinen.

EB | Der Bayer-Olymp

Schriftsteller Thommie Bayer schreibt seit Jahrzehnten erfolgreiche Romane. Mitspielen im Olymp, meint er, darf er dennoch nicht
Der Kommunismus ist …?

Der Kommunismus ist …?

Fragebogen Jochen Schmidt macht nie Urlaub und hat geschlafen, als die Mauer fiel

B | Pardon mein Herr, sind Sie ein Arschloch ?

Adrien Amadeo Ferand Kurzgeschichten, Humor & Satire des Autors Adrien Amadeo Ferand

Der Kommunismus ist …?

Fragebogen Frank Goosen kommt aus dem Ruhrpott, wo die Leute die Sprache komisch am Sprechen sind

Der Kommunismus ist …?

Fragebogen Robert Habeck hält offene Grenzen für einen schönen Traum und mag Filterkaffee ohne Filter
„Frei wozu?“

„Frei wozu?“

Interview Der Schriftsteller Anselm Neft sieht den Druck und das Depressive in unserer Zivilisation. Ab heute liest er beim Bachmann-Preis in Klagenfurt

Abgefüllt wie ein Köter

Interview Der Schriftsteller Liao Yiwu fühlt sich auch sieben Jahre nach seiner Flucht aus China nicht wirklich frei

Hart am Nerv

Porträt Margaret Atwood ist ein Kind des Krieges. Ihre Bestseller und die Verfilmungen leben davon. Dass jetzt alle entsetzt über Donald Trump sind, kann sie nicht verstehen

Im heißen Brei

Debatte Der Schriftsteller Simon Strauß steht unter Verdacht, ein Rechter zu sein. Wir haben bei ihm nachgefragt
„Brüssel ist ein Labor“

„Brüssel ist ein Labor“

Interview Europa ist langweilig? Einen Europa-Roman will keiner lesen? Nein. Robert Menasse beweist das Gegenteil
Heute dürfen sie weinen

Heute dürfen sie weinen

Maskulinität Wisser, Böldl, Strunk und Kollegen: Wie Schriftsteller das Männlichkeitsbild neu verhandeln

Die frühen Toten

Bezugspunkte Raoul Pecks Dokumentarfilm mit und über James Baldwin erzählt Rassismus über ikonische Bilder von Rebellion hinaus

Der Kehlgesang verstummt

Russland Wie Schriftsteller und Forscher sich bemühen, in der Republik Chakassien die eigene Sprache vor dem Verschwinden zu bewahren

„Unsere Identität ist okay“

Interview Der US-amerikanische Bestsellerautor Jonathan Safran Foer ringt mit seiner Rolle als Vater und mit Loyalitätsfragen
Der Zahnstocher der Kritik

Der Zahnstocher der Kritik

Schriftsteller-„Kongress“ Über Anspruch und Wirklichkeit einer Berliner Veranstaltung zu engagierter Literatur

Widerstand zweckvoll

Legende Am 8. November wäre Peter Weiss 100 Jahre alt geworden. Dieser Tage wird der Schriftsteller, Filmer und Dramatiker neu entdeckt