Ausgabe 36/2019 vom 04.09.2019 : Rebellion Now

Die Klimabewegung wird radikaler. Wie Extinction Rebellion gegen die Öko-Katastrophe kämpft

Print

Überzeugen Sie sich selbst und lesen Sie 3 Wochen lang den gedruckten Freitag

Jetzt kostenlos testen

Digital

Oder lesen Sie den Freitag digital - die ganze Ausgabe auf PC/Mac, Smartphone oder Tablet

Jetzt kostenlos testen

Wochenthema

„Es ist Zeit, Zeit, Zeit“

Radikal Die Aktivisten von Extinction Rebellion wollen die weltweiten Klimaproteste intensivieren – ohne Gewalt

Greta Taubert Seite 6

Politik

Ich wünsche mir eine Linke …

Aufbruch Clemens Meyer hat genug von einer Linkspartei, die bei rund zehn Prozent dahinsiecht und Mut und Herz verloren hat

Clemens Meyer Seite 1

Das tiefste Wesen

Porträt Christine Schorn wird völlig zu Recht vom Bundesverband Schauspiel mit dem Preis für ihr Lebenswerk geehrt

Ralf Schenk Seite 2

Scherben, wohin man schaut

Europa Die EU trägt eine Mitschuld am Brexit-Chaos und am Tory-Abräumer Boris Johnson

Eric Bonse Seite 2

Ausgabe 36/2019 im Format Ihrer Wahl

Jede Ausgabe als E-Paper, PDF oder auf Ihrem E-Reader lesen.

Kultur

Wem gehört der Wald?

Ökologie Wer ihn militarisiert, nationalisiert, ökonomisiert, erstrebt schlussendlich die Unterwerfung des Menschen

Georg Seeßlen Seite 13

Dampf im Kessel

Filmfest Frauen werden in Venedig gemieden, Polanski nicht

Jens Balkenborg Seite 13

Erkenntnisarm

Bühne Die Leiterin der Ruhrtriennale Stefanie Carp will endlich das „etablierte Musiktheater-Publikum“ brüskieren. Buh-Rufe gab es, aber nicht deshalb

Hans-Christoph Zimmermann Seite 14

Alltag

„Juristisch ein Albtraum“

Minenfeld Dürfen Demente Sex haben? Großbritannien diskutiert eine kaum lösbare Frage

Juliet Rix Seite 11

Mein Leben zieht auf Millimeterpapier vorbei

Schule Unsere Kolumnistin entdeckt ihre Liebe für das „einseitige mm-Schema in rotbraunem Netzdruck“

Katharina Schmitz Seite 25

Macht sonst keiner

Porträt Ernst Volland schlägt ein Leben lang gegen Mauern, wo andere durch offene Türen schlüpfen. Was macht das mit einem?

Lennart Laberenz Seite 26

Berlin Art Week

Stadt als Ramsch

Wohnen Der „Neue Berliner Kunstverein“ erkundet den Ausverkauf des Lebensraums seit dem Mauerfall

Antonia Märzhäuser Seite 29

Erregt den Nerv

Video Für den Technik-Nerd Klaus vom Bruch ist Kunst immer noch dazu da, die Leute zu ärgern

Ludger Blanke Seite 30

Das wird unser Haus

Utopie Die Pläne für das „Haus der Statistik“ sind mit Reue und viel Idealismus gespickt. Vielleicht wird alles gut

Ruth Herzberg Seite 31

Das ist bloß der Anfang. Weiterlesen, weiterdenken: das digitale Abo.

Jetzt kostenlos testen