Streitkräfte

Emmanuel Macrons Truppen-Überlegungen zum Ukraine-Krieg: Der Wahnsinn nimmt seinen Lauf

Emmanuel Macrons Truppen-Überlegungen zum Ukraine-Krieg: Der Wahnsinn nimmt seinen Lauf

NATO Der französische Präsident Emmanuel Macron will notfalls französische Truppen in die Ukraine schicken. Man fragt sich nach der politischen Zurechnungsfähigkeit von europäischen Spitzenpolitikern und sieht, wie blank die Nerven gerade liegen

Schuldenbremse: Wir werden Renten und Bürgergeld nicht für Panzer opfern

Schuldenbremse: Wir werden Renten und Bürgergeld nicht für Panzer opfern

Meinung Wenn Christian Lindner und Olaf Scholz das Militärbudget gegen die Rente ausspielen, dann wiederholt sich die Politik der Bankenkrise: Die Wirtschaft schreibt die Sozialgesetze, und wir sind entmachtet. Wie wir uns empowern können

Ukraine: Von General Oleksandr Syrskyj wird eine Landung auf der Krim erwartet

Ukraine: Von General Oleksandr Syrskyj wird eine Landung auf der Krim erwartet

Frontlage Der neue ukrainische Oberbefehlshaber Oleksandr Syrskyj soll den Kriegsverlauf um 180 Grad drehen und möglichst schon im Frühjahr in die nächste Gegenoffensive übergehen

Jakob Augstein trifft am 25. März auf Carlo Masala: Wann endet das Sterben in der Ukraine?

Jakob Augstein trifft am 25. März auf Carlo Masala: Wann endet das Sterben in der Ukraine?

Ankündigung Soll die EU dauerhaft Munition an die Ukraine liefern? Oder wird dadurch der Konflikt mit Russland unnötig verlängert? Über Krieg und Frieden diskutiert Jakob Augstein am 25. März mit Carlo Masala – im Literaturhaus Berlin und auf radioeins

Meine persönliche Zeitenwende: Warum die Wehrpflicht zurückkommen muss

Meine persönliche Zeitenwende: Warum die Wehrpflicht zurückkommen muss

Frieden Zwei Jahre nach dem Beginn des Ukraine-Kriegs kommt man um eine bittere Erkenntnis nicht herum: Nur eine erneuerte Kriegsdienstverpflichtung kann diese Gesellschaft heute pazifizieren

Katzen und Ratten im Schützengraben: Wie der Mensch Tiere für seine Kriege einsetzt

Katzen und Ratten im Schützengraben: Wie der Mensch Tiere für seine Kriege einsetzt

Militär Wann immer Menschen in den Krieg zogen, waren Tiere mit dabei – ob als Gefährten oder lebende Waffen, als geduldete oder verhasste Mitbewohner im Schützengraben. Ein Blick in die Geschichte, bis zu Bundeswehr und Ukraine-Krieg heute

NATO-Manöver: Die Vision von der „Bedrohung aus dem Osten“ kehrt zurück

NATO-Manöver: Die Vision von der „Bedrohung aus dem Osten“ kehrt zurück

Wiedergänger Das Narrativ von der „Gefahr aus dem Osten“ lag im Instrumentenkasten des Kalten Krieges obenauf. Es ließ westlich des „Eisernen Vorhangs“ ein latentes Bedrohungsgefühl rumoren, rechtfertigte Abschreckung, Aufrüstung und Kriegsfähigkeit

Florence Gaub im Gespräch mit Jakob Augstein: „Das Militär ist unsere Zukunft“

Florence Gaub im Gespräch mit Jakob Augstein: „Das Militär ist unsere Zukunft“

Podcast Jakob Augstein wundert sich, wie heiter Florence Gaub über Panzer redet. Hier diskutiert der „Freitag“-Verleger mit der renommierten Zukunftsforscherin, ob man trotz Kriegen und Klimawandel optimistisch nach vorn blicken darf

NATO-Neuling Finnland: Amerikanische Soldaten hier, wer hätte das gedacht!

NATO-Neuling Finnland: Amerikanische Soldaten hier, wer hätte das gedacht!

Report NATO-Beitritt, Verteidigungsabkommen mit den USA, 70 Prozent einer Generation zur Armee: Ein Besuch in Finnland – bei Soldaten, der Außenministerin und einem der wenigen Kritiker der Aufrüstung gegen Russland

Wir brauchen eine neue Friedensbewegung, die es sich nicht zu einfach macht

Wir brauchen eine neue Friedensbewegung, die es sich nicht zu einfach macht

Meinung Schon der alte chinesische Militärstratege Sunzi wusste: Kein Blutvergießen ist besser als Blutvergießen. Es darf kein Tabu werden, das zu ersehnen und auszusprechen. Doch mit Bekenntissen und Mahnrufen alleine ist es nicht getan.

Aufforderung aus Kiew an ukrainische Männer in Deutschland: „Geht an die Front“

Aufforderung aus Kiew an ukrainische Männer in Deutschland: „Geht an die Front“

Ukraine-Krieg Um militärische Erfolge vorweisen zu können, braucht die Ukraine Rekruten. Kiew will dafür Männer, die ins Ausland geflohen sind, einberufen – auch aus Deutschland. Doch immer weniger wollen ihr Leben für den Krieg aufs Spiel setzen

NATO-Strategin Florence Gaub streitet mit Jakob Augstein: „Das Militär ist unsere Zukunft“

NATO-Strategin Florence Gaub streitet mit Jakob Augstein: „Das Militär ist unsere Zukunft“

Im Gespräch Jakob Augstein wundert sich, wie heiter Florence Gaub über Panzer redet. Hier diskutiert der „Freitag“-Verleger mit der renommierten Zukunftsforscherin, ob man trotz Kriegen und Klimawandel optimistisch ins neue Jahr blicken darf

Israel/Hamas: Der Wettlauf des militärischen Zynismus in Gaza erreicht einen Gipfel

Israel/Hamas: Der Wettlauf des militärischen Zynismus in Gaza erreicht einen Gipfel

Analyse Die Hamas wollte mit ihrem Terror eine brutale Reaktion provozieren, Israel übertrifft diese Erwartungen, in Gaza wie im Westjordanland. Strategisch herrscht nun ein Patt. Hoffnung stiften einzig Whistleblower aus Militär und Geheimdiensten

„The Gospel“: Wie Israel mithilfe von Künstlicher Intelligenz Gaza bombardiert

„The Gospel“: Wie Israel mithilfe von Künstlicher Intelligenz Gaza bombardiert

Kollateralschäden Israels Kriegsführung im Gazastreifen basiert auf Künstlicher Intelligenz, zeigen Recherchen. Die KI-Plattform, die das Militär seine Ziele auswählen lässt, trägt den Namen „The Gospel“ – was daran ist eine „frohe Botschaft“?

Nahostkonflikt: Die Sprache der Soldaten

Nahostkonflikt: Die Sprache der Soldaten

Kolumne Was, wenn wir nur einen Moment innehalten könnten, angesichts des Grauens in Gaza und in Anbetracht von Leid, Schmerz und Trauer auf beiden Seiten des Konfliktes, fragt sich unsere Autorin

„Patt“? Der Ukraine-Krieg ist kein Schachspiel

„Patt“? Der Ukraine-Krieg ist kein Schachspiel

Kolumne Mit dem Schachspiel kennt sich Karsten Krampitz aus. Deshalb regt ihn das Reden von einem „Patt“ im Ukraine-Krieg auch so sehr auf. Warum das so ist, erklärt er hier

Wie düster wird die Zukunft? Jakob Augstein trifft auf die Militärstrategin Florence Gaub

Wie düster wird die Zukunft? Jakob Augstein trifft auf die Militärstrategin Florence Gaub

Ankündigung Ukrainekrieg, Nahostkonflikt, Inflation: Das Hier und Jetzt vereinnahmt uns, folglich denken wir nur selten an die Zukunft. Wie können wir diese „No-Future-Haltung“ ablegen? Das bespricht Jakob Augstein am 4. Dezember 2023 mit Florence Gaub

Zeitenwende an den Unis: Nun soll auch dort das Militär Einzug halten

Zeitenwende an den Unis: Nun soll auch dort das Militär Einzug halten

Meinung Forschungsministerin Bettina Stark-Watzinger stellt explizit die sogenannte Zivilklausel zur Disposition, also die Selbstverpflichtung der Universitäten, nur für zivile Zwecke zu forschen

„The Inspection“ von Elegance Bratton: Schwuler Schwarzer Atheist wird Soldat

„The Inspection“ von Elegance Bratton: Schwuler Schwarzer Atheist wird Soldat

Empowerment Schwarz und schwul zu sein ist nicht die beste aller Kombinationen für ein Bootcamp in South Carolina. Elegance Bratton verarbeitet im Film „The Inspection“ seine Zeit als homosexueller Rekrut bei der US-Armee

Der Hype um die NATO ist bizarr: Ihr drohen drei Gefahren aus dem Inneren

Der Hype um die NATO ist bizarr: Ihr drohen drei Gefahren aus dem Inneren

Gipfel in Vilnius Richard Nixon war 1969 der Utopist, den die NATO heute nötig hätte. Denn selbst die mächtigste Militärmaschine aller Zeiten ist vor einer Implosion nicht sicher. Kennt eigentlich noch wer Artikel 1 des Nordatlantikvertrages?

Im Krieg sterben keine Männer – es fallen bloß Soldaten

Im Krieg sterben keine Männer – es fallen bloß Soldaten

Entmenschlichung Weit über 100.000 Soldaten sind im Ukrainekrieg bisher gefallen – die Trauer darüber aber findet keinen Platz. Zählt das Leben von Männern in Zeiten der Wehrhaftigkeit nicht?

Das Korps und die Legion: Wer hinter dem Anschlag auf Belgorod in Russland steckt

Das Korps und die Legion: Wer hinter dem Anschlag auf Belgorod in Russland steckt

Krieg Russische Staatsangehörige und Nazis, reguläre Mitglieder der ukrainischen Armee, US-Militärfahrzeuge: Wer sind die „Legion Freiheit Russlands“ und das „Russische Freiwilligenkorps“ wirklich? Und was sagen Belgoroder Bürger zu dem Vorfall?

Ethik für Kampfmaschinen: Ist der Zug schon abgefahren?

Ethik für Kampfmaschinen: Ist der Zug schon abgefahren?

Künstliche Intelligenz Über digitale Kriegsführung und verantwortungslose Künstliche „Intelligenz“: NGOs fordern ein Verbot von autonomen Waffensystemen. Industrie und Militärs wiegeln ab

Widerstand in der Ukraine: Wie schaffen die das?

Widerstand in der Ukraine: Wie schaffen die das?

Verteidigung 365 Tage ist es her, dass Russland die Ukraine überfiel. Als die russischen Truppen am 24. Februar 2022 in die Ukraine einmarschierten, glaubten viele, sie hielte nicht lange stand. Aber es kam anders – ein Erklärungsversuch